home Sport Perfekt: Bayern München verpflichtet Arturo Vidal von Juventus Turin

Perfekt: Bayern München verpflichtet Arturo Vidal von Juventus Turin

Bild: wikimedia.org / Anish Morarji / Lizenz: CC BY 2.0

Der FC Bayern München macht den nächsten Millionen-Deal perfekt. Für 36 Millionen Euro Ablöse holen sich die Münchner Arturo Vidal von Juventus Turin. Der Chilene soll das Team bis 2020 verstärken. Gerüchte um einen Wechsel Mario Götzes zu Turin scheinen sich indes nicht zu bestätigen.

Dass Vidal aller Wahrscheinlichkeit nach künftig bei den Bayern auflaufen wird, teilte Karl-Heinz Rummenigge während einer China-Reise des deutschen Fußballmeisters mit. Große Hürden scheint es nicht mehr zu geben. Laut dem Vorstandsvorsitzenden muss der Neuzugang nur noch den Vertrag unterschreiben und zum Gesundheitscheck. Sollte dabei alles normal laufen, könnte Vidal schon nächste Woche in den Trainingsbetrieb aufgenommen werden.

Kein Tausch gegen Mario Götze

Das Interesse der Bayern an dem 28-Jährigen wurde schon vor der Abreise Rummenigges nach Asien von Seiten des Vereins bestätigt. Dass man bereit ist, dafür eine derart hohe Ablösesumme aufzubringen, war allerdings nicht klar. Sollte der FC Bayern tatsächlich 36 Millionen zahlen, wäre Vidal einer der teuersten Transfers der bisherigen Bundesliga-Geschichte. Der Mittelfeldspieler hätte eigentlich noch bis 2017 bei seinem jetzigen Verein bleiben sollen.

Dass Bayern im Gegenzug Mario Götze an Juventus Turin abgibt, wurde gleichzeitig ein weiteres Mal von Rummenigge dementiert. Der 59-Jährige sagte, es sei kein Angebot für den Nationalspieler eingegangen. Außerdem habe er den Eindruck, Götze würde in München bleiben wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.