FIFA-Urteil: Anthony Modeste hat China-Vertrag ohne triftigen Grund gekündigt

Die Rückkehr von Fan-Liebling Anthony Modeste zum 1. FC Köln löste vor wenigen Wochen großen Jubel aus. Doch noch immer liegt für den Stürmer keine Spielerlaubnis vor. Nach einem heute bekanntgewordenen Urteil der FIFA-Kammer zur Beilegung von Streitigkeiten ist nun nahezu ausgeschlossen, dass Modeste in diesem Jahr noch ein Pflichtspiel für die Geißböcke bestreiten kann. …

Rebbe-Nachfolge: Jörg Schmadtke wird zum 1. Juli neuer Geschäftsführer Sport beim VfL Wolfsburg

Einen Tag nach dem Sieg in der Relegation gegen Holstein Kiel und dem damit feststehenden Klassenerhalt hat der VfL Wolfsburg die Verpflichtung von Jörg Schmadtke als neuem Geschäftsführer Sport bekanntgegeben. Der 54-Jährige übernimmt das Amt zum 1. Juli und soll den Bundesligisten nach zwei schwachen Jahren sportlich wieder auf ein stabileres Fundament stellen. Inhaltsverzeichnis 1. …

Bundesliga: 1. FC Köln verpflichtet Stürmer Claudio Pizarro bis Saisonende

Claudio Pizarro ist zurück in der Bundesliga. Wie der 1. FC Köln bestätigte, erhält der 38 Jahre alte Angreifer beim Tabellenletzten einen Vertrag bis Saisonende. Pizarro soll vor allem für ein Ende der Torflaute bei den Kölnern sorgen, die in sechs Bundesliga-Partien bisher nur einen Treffer bei 13 Gegentoren erzielen konnten. Inhaltsverzeichnis 1. Pizarro erfolgreichster …

BGH-Urteil: Randalierende Fussball-Fans müssen Vereinen entstandene Schäden ersetzen

Fußballfans, die sich im Stadion daneben benehmen, könnte das in Zukunft teuer zu stehen kommen. Erhält der Verein aufgrund ihres Verhaltens eine Verbandsstrafe, können die Klubs sich die Kosten vom Verursacher zurückholen. Man hofft so, Störungen wie Böllerwürfe oder das Zünden von Bengalos einzudämmen. Inhaltsverzeichnis 1. 1. FC Köln will Strafzahlungen zurückholen 2. Vereine hoffen …