Amazon stellt Verkauf seiner Dash-Buttons weltweit ein

Der Versandriese Amazon stellt den Verkauf seiner „Dash“-Buttons mit sofortiger Wirkung weltweit ein. Dies gab das Unternehmen heute bekannt. Statt der Hardware-Knöpfe zum schnellen Nachbestellen von Alltagsartikeln will sich der Online-Händler zukünftig auf verwandte digitale Dienste konzentrieren. Dazu gehören unter anderem virtuelle Dash-Buttons, die sich Kunden auf der Amazon-Homepage oder in der Amazon App einrichten …

Auslaufende EU-Norm: Millionen Router und Smartphones mit WLAN im 5 GHz-Bereich könnten vom Markt verschwinden

Eine ablaufende EU-Norm sorgt für Unruhe auf dem Elektronikmarkt. Sollte keine neue Verordnung verabschiedet werden, dürften Hersteller Elektrogeräte, die WLAN im 5-Gigahertz-Frequenband unterstützen, ab Mitte des Jahres nicht mehr ohne Weiteres verkaufen. Weil das wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe nach sich ziehen würde, hat sich die Bundesregierung mit einem Brandbrief an die EU-Kommission gewandt. Inhaltsverzeichnis 1. …

Illegale Sendeanlage: Bundesnetzagentur fordert Eltern zur Vernichtung der Spielzeugpuppe „My Friend Cayla“ auf

Die Bitte, das Spielzeug der Kinder zu zerstören, werden bisher wohl die wenigsten Eltern erhalten haben. Trotzdem fordert die Bundesnetzagentur genau das jetzt von Erwachsenen, die ihrem Nachwuchs die Spielzeugpuppe „My Friend Cayla“ gekauft haben. Das Problem: Cayla ist nach Ansicht der Behörde ein illegales Überwachungssystem. Inhaltsverzeichnis 1. Unzureichende Sicherheit macht Spionage möglich 2. Illegale …

Smartlet-Verkaufsstart abgesagt: Akkubrände legen Samsung Galaxy Note 7 lahm

Der eigentlich für heute geplante Verkaufsstart des Galaxy Note 7 in Europa ist vorerst abgesagt. Zu diesem Schritt hat sich Samsung kurzfristig aufgrund von Akkuproblemen entschieden. Um kein Risiko einzugehen, möchte man diese zuerst untersuchen und betroffene Geräte vor der Auslieferung an den Kunden aus dem Verkehr ziehen. Bereits verkaufte Smartphones will der Konzern zurücknehmen …