Papa Joe’s statt Heinz: US-Konzern stellt Belieferung von Edeka-Märkten ein

Zuerst die gute Nachricht: Verbraucher werden bei Edeka pünktlich zur Grillsaison eine neue Ketchup-, Mayonnaise und Grillsaucen-Marke im Regal finden. Diese wird auf den Namen „Papa Joe’s“ hören und soll ausdrücklich keine weitere Eigenmarke wie „Gut und Günstig“ sein, sondern ein vollständig neu kreiertes Produkt. Die Platzierung der neuen Marke hat aber einen für die …

Insolvenzantrag: Modehersteller Gerry Weber ist pleite

Der seit langem kriselnde Modehersteller Gerry Weber ist insolvent. Das Unternehmen hat am heutigen Freitag einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverantwortung vor dem Amtsgericht Bielefeld gestellt. Ziel sei es, das Unternehmen auf diese Weise zu sanieren, teilte Gerry Weber in einer Stellungnahme mit. Betroffen ist dabei ausschließlich die Muttergesellschaft Gerry Weber International mit rund 580 …

Twitter will Länge von Tweets von 140 auf 280 Zeichen erhöhen

Wer auf Twitter unterwegs ist, muss sich kurzfassen können. Mehr als 140 Zeichen stehen den Nutzern der Plattform für eine Nachricht nicht zur Verfügung. Dies führt dazu, das selbst komplexe Themen in pointierten Aussagen zusammengefasst werden, auch wenn der Nutzer eigentlich etwas mehr zu sagen hätte. In Zukunft könnte diese Einschränkung allerdings Geschichte sein. Das …

Fluggesellschaft Air Berlin stellt Insolvenzantrag – Bund gibt 150 Millionen Euro Kredit

Air Berlin sieht sich mit der bislang schwersten Krise der Unternehmensgeschichte konfrontiert. Die Fluggesellschaft hat einen Insolvenzantrag gestellt, weil der größte Investor Etihad keine weiteren Mittel bereitstellen konnte. Der Flugbetrieb soll aber weiter aufrechterhalten werden. Dafür will die Bundesregierung mit einem Kredit sorgen. Inhaltsverzeichnis 1. Bund hilft mit Übergangskredit von 150 Millionen Euro aus 2. …

Hohes Defizit: Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung könnte 2016 um 0,3 Prozent steigen

Für Pflichtversicherte werden die Krankenkassenbeiträge im kommenden Jahr mit großer Wahrscheinlichkeit steigen. Im ersten Halbjahr 2015 haben die gesetzlichen Versicherer ein Defizit von knapp einer halben Milliarde Euro zu vermelden. In Regierungskreisen erwartet man schon jetzt, dass der bisherige Beitragssatz nicht gehalten werden kann. Beitragssteigerungen um bis zu 0,3 Prozent möglich In seinen Prognosen für …