„Innere Entflechtung“: Bundeskartellamt schränkt Sammeln von Nutzerdaten bei Facebook stark ein

Das Bundeskartellamt hat dem sozialen Netzwerk Facebook die Datensammlung außerhalb seines Online-Netzwerks untersagt, weil es darin einen unfairen Wettbewerb sieht. Dies teilte die Behörde am heutigen Donnerstag mit. Betroffen ist davon beispielsweise der „Like“-Button, der auf zahllosen Webseiten eingebettet ist. Facebook besitze in Deutschland eine marktbeherrschende Stellung und missbrauche sie, so das Bundeskartellamt weiter. Dem …

Überhöhte Gebühren: EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Mastercard

Der Kreditkartenanbieter Mastercard muss wegen überhöhter Kundengebühren eine Geldstrafe in Höhe von 570 Millionen Euro zahlen. Dies gab die EU-Kommission heute bekannt. Mastercard habe Händler daran gehindert, bessere Konditionen von Banken aus anderen EU-Ländern zu nutzen und so gegen bestehende Kartellvorschriften verstoßen, sagte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager in Brüssel. Dadurch habe man die Kosten für Kartenzahlungen …

Carsharing: BMW und Daimler legen Plattformen car2go und DriveNow zusammen

Schon vor gut einem Jahr hatte es Gerüchte um eine mögliche Zusammenarbeit zwischen Daimler und BMW gegeben, jetzt haben die Unternehmen es offiziell gemacht: Um sich auf dem Carsharing-Markt eine bessere Position zu verschaffen, legen die beiden Autohersteller ihre Plattformen DriveNow und car2go zusammen. Inhaltsverzeichnis 1. Bündelung der Kräfte gegen Mitbewerber wie Uber 2. Noch …

EU-Kommission gibt grünes Licht für Monsanto-Übernahme durch Bayer

Die geplante Übernahme des Saatgutherstellers Monsanto durch den deutschen Chemiekonzern Bayer hat ihre erste große Hürde genommen. Die EU-Kommission stimmte der Fusion der beiden Branchenriesen unter Vorbehalt zu. Im Gegenzug muss Bayer aber Zugeständnisse mit einem Gegenwert von 6 Milliarden Euro machen. Inhaltsverzeichnis 1. Bayer muss Geschäftsteile verkaufen 2. Brüssel nur die erste Hürde Bayer …

o2-Verkauf: Telefónica will sich angeblich aus deutschem Mobilfunkmarkt zurückziehen

Nach der Übernahme von E-Plus ist o2 gemessen an der Zahl der Anschlüsse Deutschlands größter Mobilfunknetzbetreiber. Dennoch scheint das Geschäft für das spanische Mutterunternehmen Telefónica nicht mehr attraktiv zu sein. Angeblich plant man den Ausstieg. Inhaltsverzeichnis 1. Keine Fusion mit Telekom oder Vodafone 2. o2-Aktienkurs legt kräftig zu Keine Fusion mit Telekom oder Vodafone INFO-BOX:Telefónica …

Bis zu 3 Prozent Negativzinsen: Vergleichsportale liefern sich Wettlauf um den billigsten Kredit

Im Netz ist ein Preiskampf zwischen den Vergleichsportalen Check24 und Smava ausgebrochen. Beide Anbieter versuchen, neue Kunden über Ratenkrediten mit negativem Zinssatz anzulocken. Den Kreditnehmern verschafft das ungewöhnlich günstige Konditionen. Inhaltsverzeichnis 1. Kunden profitieren von Niedrigzinsphase 2. Portale setzen auf Werbewirkung Kunden profitieren von Niedrigzinsphase INFO-BOX:Niedrigzinspolitik mehr dazu Die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) hat …

Qualcomm: Apple-Zulieferer soll eine Milliarde Euro Strafe zahlen

Die EU hat eine harte Strafe gegen den Chiphersteller Qualcomm verhängt. Nach Ansicht der EU-Kommission setzte das amerikanische Unternehmen über Jahre seine marktbeherrschende Stellung ein, um Konkurrenten auszubremsen. Ein Mittel dazu waren Zahlungen in Milliardenhöhe an Apple. Inhaltsverzeichnis 1. LTE-Modems: Rabatt gegen Verzicht auf Konkurrenzprodukte 2. Weiterer Rechtsstreit mit Apple LTE-Modems: Rabatt gegen Verzicht auf …

Disney will große Teile von 21st Century Fox für mehr als 66 Milliarden Dollar übernehmen

Der US-Konzern Disney ist auf Expansionskurs. Nachdem man sich schon namhafte Unternehmen wie Lucasfilm einverleibt hat, sollen nun große Teile des Konkurrenten 21st Century Fox in den eigenen Besitz übergehen. Für den Kauf ist man bereit, 66,1 Milliarden Dollar zu zahlen. Inhaltsverzeichnis 1. Nachrichtengeschäft bleibt bei Rupert Murdoch 2. Hulu: Disney erhält eigene Streaming-Plattform Nachrichtengeschäft …

Apple will Musikerkennungsdienst Shazam für 400 Millionen Dollar übernehmen

Apple will Shazam übernehmen. Das hat der iPhone-Hersteller heute bestätigt, nachdem schon am Wochenende Gerüchte über mögliche Kaufabsichten aufgekommen waren. Ob der Musikerkennungsdienst tatsächlich Teil des kalifornischen Konzerns wird, scheint aber noch nicht vollends sicher zu sein. Inhaltsverzeichnis 1. Shazam mit mehreren hundert Millionen Usern 2. Musikerkennung per Handymikrofon Shazam mit mehreren hundert Millionen Usern …

Klage: Warnwetter-App des Deutschen Wetterdienstes soll kostenpflichtig werden

Seit 2015 bietet der Deutsche Wetterdienst (DWD) unter dem Namen „Warnwetter“ eine App (siehe Info-Box) an, die ihre Nutzer kostenlos mit Wetterinformationen versorgt. Damit könnte in Zukunft Schluss sein. Ein Online-Portal hat gegen die Verbreitung geklagt und Recht bekommen. Inhaltsverzeichnis 1. Gericht: Handlungsweise eines Privatunternehmens 2. DWD hält Klage für ungerechtfertigt Gericht: Handlungsweise eines Privatunternehmens …