Glyphosat: Hohes Schmerzensgeld-Urteil gegen Monsanto in den USA – Bayer-Aktie bricht ein

Am vergangenen Freitag hat ein kalifornisches Gericht den von Bayer übernommenen Agrarkonzern Monsanto zu einer Zahlung von rund 290 Millionen US-Dollar an einen Krebspatienten verurteilt. Die Aktie des Bayer-Konzern verlor heute daraufhin massiv an Wert und fiel bis auf 80,37 Euro – den tiefsten Wert seit mehr als zwei Jahren. Inhaltsverzeichnis 1. Allein im Juli …

Abschaffung der Sommerzeit: EU-Parlament startet Online-Befragung

Seit vielen Jahren erregt die Zeitumstellung im Frühjahr und Herbst die Gemüter. Nun erwägt die EU-Kommission eine Abschaffung der umstrittenen Sommerzeit und hat dazu jetzt eine Online-Befragung ihrer Bürger im Internet gestartet. Teilnehmen können bis zum 16. August sowohl Privatpersonen wie auch Unternehmen und Verbände. Inhaltsverzeichnis 1. Nationale Alleingänge sollen ausdrücklich verboten werden 2. Energiespareffekte …

Gefährliches West-Nil-Virus bei Mücken in Tschechien nachgewiesen

Im Südosten Tschechiens haben Forscher bei Mücken das gefährliche West-Nil-Virus nachgewiesen. Die Wissenschaftler fanden das Tropen-Virus bei Stechmücken der Art Culex modestus, wie die tschechische Zeitung „MF Dnes“ schreibt. Die betroffenen Insekten bevölkern vor allem die Fischteiche in Südmähren – einer Region an der Grenze zu Österreich, die ein beliebtes Ziel ausländischer Wander- und Fahrradtouristen …

Kanada legalisiert als erste große Industrienation Cannabis

„Es war zu leicht für unsere Kinder, an Marihuana heranzukommen – und für Kriminelle, daraus Profit zu schlagen. Heute ändern wir das“: So der Kommentar des kanadischen Premierministers Justin Trudeau zu der bahnbrechenden Entscheidung des Parlaments in Ottawa, den Verkauf und Anbau von Cannabis zu legalisieren. Kanada ist damit das erste große Industrieland der Welt, …

Neue Richtlinie: EU-Kommission sagt Plastikmüll den Kampf an

Die EU-Kommission will dem Plastik an den Kragen: Mit einem Verbot zahlreicher Einwegprodukte aus Plastik sowie einer Recyclingquote für Plastikflaschen soll in erster Linie das Müllproblem in den Meeren reduziert werden, wo rund 80 Prozent des Plastikmülls aus Industrieländern endet. Allein in der EU entstehen nach Angaben der Kommission in jedem Jahr rund 26 Millionen …

BGH-Urteil: Bier darf nicht als „bekömmlich“ beworben werden

Brauer dürfen nicht damit werben, dass ihr Bier „bekömmlich“ sei. Dies hat heute der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden und damit in letzter Instanz einen Schlussstrich unter einen seit 2015 schwelenden Bierstreit gezogen. Vor drei Jahren hatte der Verband Sozialer Wettbewerb (VSW) aus Berlin eine einstweilige Verfügung gegen die Leutkircher Brauerei Härle erwirkt und die Werbung mit …

IGeL-Report 2018: Die meisten Selbstzahler-Angebote sind unnütz

Pro Jahr geben Patienten in Deutschland jährlich rund eine Milliarde Euro für Leistungen beim Arzt aus, die sie selbst bezahlen müssen. Unter diese Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) fallen alle Therapien, die die Krankenkassen nicht übernehmen. Diese warnen jedoch vor den IGeL-Leistungen, da viele der angebotenen Untersuchungen nutzlos sind und teilweise sogar der Gesundheit schaden können. Inhaltsverzeichnis …

Finanztest: 70 von mehr als 200 getesteten Zahnzusatzversicherungen schneiden mit „sehr gut“ ab

Zahnarztrechnungen können schnell richtig ins Geld gehen – vor allem beim Zahnersatz, wo Leistungen von der Krankenversicherung nur zu einem geringen Teil abgedeckt sind. Eine Zahnzusatzversicherung kann daher ein sinnvoller Schutz sein. Die Stiftung Warentest hat jetzt 220 Versicherungen unter die Lupe genommen und dabei festgestellt, dass Versicherte schon für weniger als zehn Euro im …

Barmer Arztreport 2018: Immer mehr Studenten leiden unter Depressionen

Psychische Erkrankungen sind bei jungen Erwachsenen auf dem Vormarsch. Diesen alarmierenden Befund liefert eine Studie der Barmer, der zufolge der Anteil der Betroffenen im Alter von 18 bis 25 Jahren zwischen 2005 und 2016 um 38 Prozent gestiegen ist. Besonders groß fällt der Zuwachs bei Studenten aus. Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsdruck und Zukunftsängste als Ursache 2. …

Für bessere Luft: Bundesregierung erwägt Einführung eines kostenlosen öffentlichen Nahverkehrs

Mit der Einführung eines kostenlosen Nahverkehrs erwägt die Bundesregierung, die Luft in Deutschland sauberer zu machen. Dies geht aus einem Schreiben von Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD), Verkehrsminister Christian Schmidt (CSU) und Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) an EU-Umweltkommissar Karmenu Vella hervor. Ziel sei es, die Anzahl von Privatfahrzeugen in den Städten zu minimieren. Inhaltsverzeichnis 1. Testphase …