Kooperation mit Vehiculum: Lidl steigt ins Autoleasing-Geschäft ein

Der Supermarkt-Discounter Lidl erweitert sein Angebot und steigt in den Automarkt ein. Gemeinsam mit dem Start-up Vehiculum bietet der Lebensmittelhändler ab sofort einen Kleinwagen der Marke Fiat an. Das Modell „Cinquecento“ gibt es allerdings nur online im Lidl-Onlineshop. Die Leasing-Preise beginnen bereits bei 89 Euro. Das Angebot ist auf insgesamt 1.000 Fahrzeuge begrenzt und läuft …

Insolvenzantrag: Modehersteller Gerry Weber ist pleite

Der seit langem kriselnde Modehersteller Gerry Weber ist insolvent. Das Unternehmen hat am heutigen Freitag einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverantwortung vor dem Amtsgericht Bielefeld gestellt. Ziel sei es, das Unternehmen auf diese Weise zu sanieren, teilte Gerry Weber in einer Stellungnahme mit. Betroffen ist dabei ausschließlich die Muttergesellschaft Gerry Weber International mit rund 580 …

Überhöhte Gebühren: EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Mastercard

Der Kreditkartenanbieter Mastercard muss wegen überhöhter Kundengebühren eine Geldstrafe in Höhe von 570 Millionen Euro zahlen. Dies gab die EU-Kommission heute bekannt. Mastercard habe Händler daran gehindert, bessere Konditionen von Banken aus anderen EU-Ländern zu nutzen und so gegen bestehende Kartellvorschriften verstoßen, sagte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager in Brüssel. Dadurch habe man die Kosten für Kartenzahlungen …

Elon Musk: Tesla muss sieben Prozent der Beschäftigten entlassen

Der amerikanische Elektroauto-Hersteller Tesla will sieben Prozent seiner Stellen streichen. Das gab das Unternehmen heute in einer Mitteilung an die Beschäftigten bekannt. Das Unternehmen wolle so Kosten sparen, um langfristig profitabel zu werden. Außerdem soll die Produktion des „Model 3“ hochgefahren werden, mit dem man den Massenmarkt erobern will. „Der Weg vor uns ist sehr …

„Elli“: Volkswagen wird zum Ökostrom-Anbieter

Volkswagen will neben der Produktion von E-Autos zukünftig auch Besitzern batteriegetriebener Autos europaweit Strom aus umweltfreundlicher Erzeugung anbieten. Das gab der Wolfsburger Konzern heute bekannt. Dazu will man alle Aktivitäten auf diesem Feld konzernweit in einer neuen Tochtergesellschaft bündeln. Von dem Ökostrom-Angebot sollen jedoch nicht nur VW-Kunden profitieren können. Inhaltsverzeichnis 1. „Elli“-Angebot soll bis Anfang …

Schicht im Schacht: Letztes Steinkohle-Bergwerk im Ruhrgebiet stellt Betrieb ein

Es ist ein historischer Tag: In Bottrop wurde heute mit Prosper-Haniel die letzte Steinkohlezeche im Ruhrgebiet geschlossen. Die Bergleute holten dabei symbolisch den letzten Förderwagen ans Tageslicht und überreichten Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das letzte Stück geförderte Steinkohle. Mehr als 150 Jahre industrieller Steinkohlebergbau in Deutschland gehen damit mit dem heutigen Tage zu Ende. Inhaltsverzeichnis 1. …

Tempolimit: Deutsche Umwelthilfe will Tempo 120 auf deutschen Autobahnen durchsetzen

Die wegen ihrer Klagen für Diesel-Fahrverbote in deutschen Städten heftig kritisierte Deutsche Umwelthilfe (DUH) prüft die Chancen für ein Tempolimit von 120 km/h auf deutschen Autobahnen. Damit lasse sich Klimaschutz im Verkehr auch bei solchen Autos erreichen, die bereits auf der Straße seien, so DUH-Chef Jürgen Resch heute in Berlin. Bei niedrigeren Geschwindigkeiten verbrauchen Autos …

Stellenabbau in Deutschland: Nestlé schließt Caro-Werk und Lebensmittellabor zum Jahresende

Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé baut Hunderte Stellen in Deutschland ab. Wie das Unternehmen heute in Frankfurt am Main bekanntgab, fallen hierzulande nach langen Verhandlungen mit Gewerkschaften und Betriebsräten 380 Arbeitsplätze weg. Besonders betroffen sind das „Caro“-Werk im baden-württembergischen Ludwigsburg sowie ein Lebensmittellabor im bayerischen Weiding, die beide zum Jahresende geschlossen werden. Inhaltsverzeichnis 1. Caro-Kaffee kommt …

Bundesbank: Bis heute mehr als 12,5 Milliarden D-Mark nicht umgetauscht

Auch rund 17 Jahre nach der Einführung des Euro-Bargeldes scheint der Abschied von Mark und Pfennig vielen Deutschen schwer zu fallen. Nach Angaben der Deutschen Bundesbank waren Ende November noch Scheine und Münzen im Gesamtwert von 12,55 Milliarden nicht umgetauscht. Davon entfielen 5,88 Milliarden auf Banknoten und 6,67 Milliarden auf Münzen. In Stückzahlen entspricht dies …

Pharmakonzern Bayer will weltweit 12.000 Stellen streichen

Der Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer will bis Ende 2021 weltweit rund 12.000 Stellen abbauen – dies entspricht einem Anteil von mehr als zehn Prozent der global 118.200 Bayer-Arbeitsplätze. Wie das Unternehmen heute bekanntgab, werde ein signifikanter Teil der Stellenstreichungen deutsche Arbeitnehmer betreffen. Der größte Teil des Stellenabbaus soll auf das Pflanzenschutzgeschäft und die übergreifenden …