home Technik Unbekanntes Mittelklasse-Smartphone aufgetaucht: Plant Samsung ein Galaxy S9 Mini?

Unbekanntes Mittelklasse-Smartphone aufgetaucht: Plant Samsung ein Galaxy S9 Mini?

Mit dem Galaxy S5 Mini endeten 2014 Samsungs Mini-Ausgaben der aktuellen Flaggschiff-Modelle und wurden in der Mittelklasse durch die A-Serie abgelöst. Nun zeigt sich aber in einem Benchmark ein bisher unbekanntes Smartphone mit der Modellnummer SM-G8750, das sich neuesten Spekulationen zufolge als Galaxy S9 Mini entpuppen könnte.

Qualcomm-Chipsatz, Infinity-Display und Android 8

Ein Twitter-User hat in der Datenbank des CPU-Benchmarks Geekbench ein bislang unbekanntes Smartphone entdeckt. Es wird vom Qualcomm-Chipsatz Snapdragon 660 angetrieben, besitzt 4 GB RAM und läuft mit Android 8.0 („Oreo“). Da es sich zudem um ein Modell mit „Infinity“-Display handeln soll, könnte es sich hinsichtlich der verbauten Hardware um eine abgespeckte Variante des aktuellen Samsung Top-Modells Galaxy S9 handeln.

Samsung Galaxy S5 Mini © samsungmobilepress.com / Samsung

Das für gewöhnlich gut informierte Fan-Blog „SamMobile“ zweifelt jedoch an den Gerüchten. Obwohl das Modell laut Twitter-Quelle angeblich derzeit in China getestet wird, passt die Modellnummer nicht zu den Nummern der bisher auf den Markt gebrachten Minis. Das letzte bisher erschienene Mini-Modell Galaxy S5 Mini besaß die Modellnummer SM-G800F. Es verfügte über einen 4,5 Zoll großen Bildschirm mit 720p-Auflösung, den Quad-Core-Chip Exynos 3470 und 1,5 GB RAM.

Auch andere Hersteller verzichten auf „Mini“-Ableger

Auch andere Hersteller wie HTC und LG haben bereits seit einiger Zeit keine neuen Mini-Modelle mehr auf den Markt gebracht. Sony vermied schon seit jeher den Zusatz „Mini“ und brachte jüngst mit dem Xperia XZ2 Compact den neuesten Vertreter seiner Mittelklasse-Smartphones auf den Markt. Die Gerüchte um einen kleinen Bruder des Galaxy S9 sollten somit mit einer gehörigen Portion Skepsis betrachtet werden, zumal Samsung dadurch seiner eigenen, durchaus erfolgreichen A-Serie Konkurrenz machen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.