Kein E-Modell: Ford-Standort in Saarlouis vor dem Aus

Der Autobauer Ford wird die Produktion in seinem Werk in Saarlouis voraussichtlich in drei Jahren einstellen. Das bestätigte die Europatochter des US-Autokonzerns am Mittwoch. Im Ford-internen Wettbewerb um die künftige Fertigung von Elektroautos hat die Fabrik im Saarland gegen die Konkurrenz aus dem spanischen Valencia verloren. In Saarlouis soll noch bis 2025 das aktuelle Modell …

Drohende Rezession: Elon Musk will zehn Prozent der Tesla-Mitarbeiter feuern

Der Elektroautobauer Tesla will offenbar rund zehn Prozent seiner insgesamt 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entlassen sowie alle Einstellungen stoppen. „Ich habe ein super schlechtes Gefühl in Bezug auf die Wirtschaftsentwicklung“, schrieb Konzernchef Elon Musk in einer internen E-Mail an die Tesla-Führungskräfte, die der Nachrichtenagentur Reuters vorliegt. Bisher hatte das Unternehmen allein auf der Netzwerkplattform LinkedIn …

Carsharing: BMW und Mercedes verkaufen „Share Now“ an Stellantis

Mercedes und BMW trennen sich von ihrem gemeinsamen Carsharing-Dienst „Share Now“. Die beiden Automobilhersteller wollen sich künftig stattdessen mehr auf die Multimobilitäts-App „Free Now“ und die E-Auto-Ladestation-App „Charge Now“ fokussieren. Käufer ist der Konkurrent Stellantis. Die beteiligten Unternehmen hätten eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Über Details habe man Stillschweigen vereinbart. Die Kartellbehörden müssen dem Verkauf noch …

Brandgefahr: Volkswagen-Konzern startet zwei Rückruf-Aktionen

Der Volkswagen-Konzern muss aktuell gleich zwei Rückruf-Aktionen starten. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mitteilte, kann zum einen eine „ungenügende Befestigung der Motor-Designabdeckung zur Berührung mit heißen Teilen und in der Folge zum Brand führen“. Bislang sei es in Deutschland in diesem Fall bereits zu 16 bekannten Schadensfällen gekommen. Des Weiteren müssen zahlreiche Hybridfahrzeuge des Konzerns in …

Tesla: Neue Gigafactory in Grünheide offiziell eröffnet

Nach gut zwei Jahren Bauzeit hat der US-Konzern Tesla am Dienstag seine erste europäische Autofabrik vor den Toren Berlins eröffnet. Unternehmenschef Elon Musk ließ es sich nicht nehmen, persönlich in seiner Gigafactory in Grünheide zu erscheinen, um die ersten Tesla-Elektrofahrzeuge aus deutscher Produktion an Kunden zu übergeben. Ganz Ostdeutschland profitiere von der neuen Autofabrik, sagte …

Elektroautos: Sony und Honda planen Joint Venture

Der Elektronik-Konzern Sony und der Fahrzeughersteller Honda wollen ein Joint-Venture gründen, um Elektroautos und entsprechende Mobilitätsdienstleistungen gemeinsam zu entwickeln und zu verkaufen. Das Unternehmen soll vorbehaltlich endgültiger Vereinbarungen und Genehmigungen noch in diesem Jahr entstehen. Der Verkauf des ersten batterieelektrischen Autos ist bereits für 2025 vorgesehen. Erstes E-Modell von Sony und Honda bereits 2025 Die …

Grünheide: Tesla-Gigafactory könnte im März starten

Die finale Genehmigung für die Tesla-Gigafactory im brandenburgischen Grünheide soll noch in dieser Woche erfolgen. Das berichtet der Berliner „Tagesspiegel“ am Montag. Damit wäre der Weg frei für den offiziellen Produktionsstart. Die Genehmigung könnte am Donnerstag oder Freitag erfolgen, berichtet das Blatt. Die ersten Fahrzeuge könnten dann noch im März gebaut und ausgeliefert werden. 500.000 …

Volkswagen will Porsche bis Ende des Jahres an die Börse bringen

Der angepeilte Börsengang von Porsche könnte laut dem Fahrplan der Konzernmutter Volkswagen bis zum Ende des Jahres stehen. Die Notierung eines Teils der Vorzugsaktien an der gewinnstarken Marke sei eventuell bereits im vierten Quartal 2022 möglich, sagte VW-Finanzvorstand Arno Antlitz am Freitag in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Im Spätsommer wolle man ein Zwischenfazit ziehen und …

Audi-Manager Martin Sander wird neuer Chef von Ford Deutschland

Der langjährige Audi-Manager Martin Sander wird neuer Chef von Ford Deutschland. Wie der US-Konzern am Montag mitteilte, übernimmt der Branchenkenner zudem die Verantwortung für das gesamte PKW-Geschäft von Ford in Europa. Zuerst hatte der „Kölner Stadt-Anzeiger“ darüber berichtet. Der 54-Jährige wird damit Nachfolger von Gunnar Hermann, der Ende November vom Vorsitz der Geschäftsführung in den …

Auto-Software: Bosch lagert Entwicklung zu Firmentochter ETAS aus

Der Autozulieferer Bosch bündelt die Entwicklungsaktivitäten der übergreifend einsetzbaren Fahrzeugsoftware unter dem Dach der Tochtergesellschaft ETAS. Mit der neuen Aufstellung wolle das Unternehmen führender Anbieter anwendungsunabhängiger Fahrzeugsoftware werden, sagte der zuständige Bosch-Geschäftsführer Stefan Hartung am Dienstag in Gerlingen bei Stuttgart. Bosch: Jährlich zweistelliges Wachstum bei Auto-Software Dabei geht es um sogenannte Basissoftware für verschiedene Autohersteller …