Volkswagen nimmt durch Porsche-Börsengang rund 9,1 Milliarden Euro ein

Rund zwei Wochen nach dem Börsengang der Porsche AG hat Volkswagen Bilanz gezogen. Der Wolfsburger Autobauer hat mit dem Verkauf der Porsche-Vorzugsaktien 9,08 Milliarden Euro eingenommen. Das liegt unter dem angestrebten Maximalerlös von 9,4 Milliarden Euro, weil man nur ein Teil der Platzierungsreserve (auch Greenshoe oder Mehrzuteilungsoption genannt) absetzen konnte. Bank of America stellt Stützungskäufe …

Mercedes-Rückruf: Mehr als 100.000 C-Klasse-Modelle müssen in die Werkstatt

Mercedes-Benz ruft weltweit etwas mehr als 100.000 Limousinen der C-Klasse zurück. Davon seien vermutlich 10.254 Fahrzeuge in Deutschland betroffen, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in seiner Datenbank mit. Es gehe um Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum von Oktober 2020 bis Juni 2022, sagte ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage am Donnerstag in Stuttgart. KBA: Brandgefahr nicht ausgeschlossen …

US-Steuervorteile: Legt Tesla Batteriefertigung in Grünheide auf Eis?

Der Elektroautobauer Tesla setzt einem Medienbericht zufolge seinen Plan zur Herstellung von Batterien im brandenburgischen Grünheide aus. Das US-Unternehmen wolle seine Batterie-Strategie ändern, um von Steueranreizen in den USA zu profitieren, berichtete das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Tesla wollte sich zu dem Bericht nicht äußern. Wirtschaftsministerium geht weiter …

Grünheide: Bänder in Tesla-Fabrik stehen zwei Wochen still

Nur wenige Monate nach der Eröffnung der Giga-Fabrik im brandenburgischen Grünheide muss der amerikanische E-Autobauer Tesla die Produktion offenbar schon wieder unterbrechen. Wie das Branchenmagazin „Teslamag“ berichtet, stehen die Bänder ab kommenden Montag für zwei Wochen still. Als Grund nennt das Blatt eine Anpassung der Abläufe und eine damit einhergehende Steigerung des Arbeitstempos. Ziel sei, …

Kein E-Modell: Ford-Standort in Saarlouis vor dem Aus

Der Autobauer Ford wird die Produktion in seinem Werk in Saarlouis voraussichtlich in drei Jahren einstellen. Das bestätigte die Europatochter des US-Autokonzerns am Mittwoch. Im Ford-internen Wettbewerb um die künftige Fertigung von Elektroautos hat die Fabrik im Saarland gegen die Konkurrenz aus dem spanischen Valencia verloren. In Saarlouis soll noch bis 2025 das aktuelle Modell …

Drohende Rezession: Elon Musk will zehn Prozent der Tesla-Mitarbeiter feuern

Der Elektroautobauer Tesla will offenbar rund zehn Prozent seiner insgesamt 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entlassen sowie alle Einstellungen stoppen. „Ich habe ein super schlechtes Gefühl in Bezug auf die Wirtschaftsentwicklung“, schrieb Konzernchef Elon Musk in einer internen E-Mail an die Tesla-Führungskräfte, die der Nachrichtenagentur Reuters vorliegt. Bisher hatte das Unternehmen allein auf der Netzwerkplattform LinkedIn …

Carsharing: BMW und Mercedes verkaufen „Share Now“ an Stellantis

Mercedes und BMW trennen sich von ihrem gemeinsamen Carsharing-Dienst „Share Now“. Die beiden Automobilhersteller wollen sich künftig stattdessen mehr auf die Multimobilitäts-App „Free Now“ und die E-Auto-Ladestation-App „Charge Now“ fokussieren. Käufer ist der Konkurrent Stellantis. Die beteiligten Unternehmen hätten eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Über Details habe man Stillschweigen vereinbart. Die Kartellbehörden müssen dem Verkauf noch …

Brandgefahr: Volkswagen-Konzern startet zwei Rückruf-Aktionen

Der Volkswagen-Konzern muss aktuell gleich zwei Rückruf-Aktionen starten. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mitteilte, kann zum einen eine „ungenügende Befestigung der Motor-Designabdeckung zur Berührung mit heißen Teilen und in der Folge zum Brand führen“. Bislang sei es in Deutschland in diesem Fall bereits zu 16 bekannten Schadensfällen gekommen. Des Weiteren müssen zahlreiche Hybridfahrzeuge des Konzerns in …

Tesla: Neue Gigafactory in Grünheide offiziell eröffnet

Nach gut zwei Jahren Bauzeit hat der US-Konzern Tesla am Dienstag seine erste europäische Autofabrik vor den Toren Berlins eröffnet. Unternehmenschef Elon Musk ließ es sich nicht nehmen, persönlich in seiner Gigafactory in Grünheide zu erscheinen, um die ersten Tesla-Elektrofahrzeuge aus deutscher Produktion an Kunden zu übergeben. Ganz Ostdeutschland profitiere von der neuen Autofabrik, sagte …

Elektroautos: Sony und Honda planen Joint Venture

Der Elektronik-Konzern Sony und der Fahrzeughersteller Honda wollen ein Joint-Venture gründen, um Elektroautos und entsprechende Mobilitätsdienstleistungen gemeinsam zu entwickeln und zu verkaufen. Das Unternehmen soll vorbehaltlich endgültiger Vereinbarungen und Genehmigungen noch in diesem Jahr entstehen. Der Verkauf des ersten batterieelektrischen Autos ist bereits für 2025 vorgesehen. Erstes E-Modell von Sony und Honda bereits 2025 Die …