Höchster Stand seit 2008: EZB erhöht Leitzins auf 3,0 Prozent

Die Europäische Zentralbank setzt ihre straffe Geldpolitik in unvermindertem Tempo fort, obwohl die Inflationsdynamik in der Euro-Zone zuletzt leicht abgenommen hat. Die Währungshüter erhöhten den Leitzins am Donnerstag um 0,5 Prozentpunkte auf nun drei Prozent. Dies ist der höchste Stand seit 2008. Die EZB kündigte zudem eine weitere Zinserhöhung für März an. Der Dax erreichte …

Firmensitz: Deutsche Lufthansa kehrt Köln wohl den Rücken

Die Deutsche Lufthansa AG stellt ihren juristischen Firmensitz in Köln auf den Prüfstand. Die Überlegen hierzu seien jedoch noch in einem sehr frühen Stadium, erklärte ein Unternehmenssprecher am Freitag. Medienberichte, nach denen bereits eine Vorentscheidung oder gar eine Entscheidung gefallen sei, wollte der Sprecher nicht bestätigen. Juristischer Lufthansa-Sitz seit 1953 in Köln Nach dem Zweiten …

LNG: Terminal Lubmin geht in den Probebetrieb

Vor der Insel Rügen ist ein Tanker mit der ersten Ladung Flüssigerdgas für das Terminal in Lubmin eingetroffen. Die der Reederei Seapeak gehörende „Hispania“ hat nach Angaben des Unternehmens Deutsche Regas 140.000 Kubikmeter Flüssigerdgas (LNG) aus Ägypten geladen. Sie habe am Mittwoch in den frühen Morgenstunden ihren Ankerplatz östlich von Rügen erreicht, teilte das Unternehmen …

Nächster Zinsschritt: EZB erhöht Leitzins auf 2,50 Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) hebt die Zinsen im Kampf gegen die Rekordinflation nicht mehr ganz so stark an wie zuletzt. Die Währungshüter um Notenbankchefin Christine Lagarde beschlossen wie von Börsianern erwartet am Donnerstag, den Leitzins um weitere 0,50 Punkte auf jetzt 2,50 Prozent anzuheben. Der an den Finanzmärkten maßgebliche Einlagensatz wurde im selben Umfang auf …

Deutsche Post: Kunden sollen für schnellere Briefzustellung zahlen

Wenn es nach der Deutschen Post geht, könnte es bald eine Zwei-Klassen-Gesellschaft für Briefe geben. „Wir sollten überlegen, ob wir den Kunden die Wahl der Laufzeiten überlassen“, erklärte Nikola Hagleitner, die in dem Konzern für Briefe und Pakete zuständig ist, am Mittwoch der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. „Sie könnten dann entscheiden, ob ihnen eine besonders schnelle …

Bundeskartellamt: Aldi und Schwarz-Gruppe dürfen Lieferanten übernehmen

Das Bundeskartellamt hat dem Discounter Aldi und der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) grünes Licht für die Übernahme wichtiger deutscher Handelsmarkenhersteller gegeben. Aldi Nord darf damit unter anderem die Altmühltaler Mineralbrunnen GmbH und die Vitaqua GmbH kaufen, die Schwarz-Gruppe den Nudelhersteller Erfurter Teigwaren GmbH. Alle Firmen sind in ihren Bereichen für den deutschen Markt bedeutende Hersteller von …

Weihnachtsgeschäft: Handel klagt über fehlende Kunden und Waren

Deutschlands Einzelhändler machen sich Sorgen um ihr Weihnachtsgeschäft. In einer Umfrage des Münchner ifo Instituts sagten 45,7 Prozent der befragten Einzelhändler, im dritten Quartal seien weniger Kunden in ihre Läden gekommen. „Wegen der hohen Inflationsraten können sich gerade einkommensschwache Menschen weniger leisten und sind zurückhaltend mit Einkäufen“, erklärte der Leiter der Umfragen des Instituts, Klaus …

Startet Aldi Süd 2023 eigenen Lebensmittel-Lieferdienst in Deutschland?

Der Discounter Aldi Süd will in Deutschland möglicherweise schon im kommenden Jahr einen Lieferdienst für frische Lebensmittel aufbauen. In den USA testet der Lebensmittelhändler aktuell bereits einen solchen Webshop samt Lieferung. Nach Angaben des „Handelsblatts“ will Aldi Süd damit den Einstieg in den deutschen Markt vorbereiten. Brancheninsidern zufolge soll das Angebot bereits im ersten Halbjahr …

10,7 Prozent: Inflation im Euroraum erreicht Rekordwert

Erstmals seit der Einführung des Euro ist die Inflation im Euroraum über die Marke von zehn Prozent geklettert. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Verbraucherpreise um 10,7 Prozent, teilte das EU-Statistikamt Eurostat in einer ersten Schätzung am Montag mit. Volkswirte hatten im Vorfeld „nur“ mit einer Rate von 10,3 Prozent gerechnet. Im Vormonat hatten die …

Kampf gegen Rekordinflation: EZB erhöht Leitzins auf 2,0 Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) kämpft mit einer weiteren großen Zinserhöhung gegen die von Rekordinflation im Euroraum an. Die Währungshüter um Notenbank-Chefin Christine Lagarde beschlossen am Donnerstag in Frankfurt (Main), den Leitzins um 0,75 Punkte auf nunmehr 2,0 Prozent anzuheben. Der an den Finanzmärkten maßgebliche Einlagensatz wurde im selben Umfang auf 1,50 Prozent erhöht. Dies ist …