Lieferstopp aufgehoben: Edeka und Kraft Heinz beenden „Ketchup-Streit“

Rechtzeitig zum Start der Grillsaison haben Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka und der US-Konzern Kraft Heinz ihren Ketchup-Streit beigelegt. Der Konflikt sei beendet, Edeka werde ab sofort wieder mit Ketchup- und Grillsoßen des Marktführers beliefert, sagte ein Sprecher gegenüber der „Lebensmittel Zeitung“. Der US-Konzern wollte sich hingegen nicht zur Einigung äußern. Inhaltsverzeichnis 1. Rewe profitiert von …

Luftwaffe: Zwei „Eurofighter“ der Bundeswehr in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt

Zwei „Eurofighter“ der Bundeswehr sind in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt. Das Innenministerium in Schwerin sowie die Luftwaffe bestätigten entsprechende Berichte des lokalen Radiosenders „Ostseewelle“. Wie dieser berichtet, hatte Augenzeugen gesehen, dass sich die Maschinen gegen 14 Uhr in der Luft berührt hatten. Daraufhin habe es zwei Feuerbälle gegeben. Inhaltsverzeichnis 1. Ein Pilot lebend gefunden 2. MV-Innenminister eilt …

Erste Nachrichtensprecherin: Journalistin Wibke Bruhns im Alter von 80 Jahren gestorben

Wibke Bruhns, die ersten Nachrichtenmoderatorin des ZDF, ist am Donnerstagabend im Alter von 80 Jahren gestorben. Dies bestätigte die Familie der Journalistin sowie inzwischen auch das ZDF. Bruhns präsentierte am 12. Mai 1971 als erste Frau die Spätausgabe der „heute“-Nachrichten. Zwei Jahre blieb Bruhns beim ZDF und wurde mit dem von ihr eingeläuteten Ende eines …

Massive Tierquälerei: Coca-Cola bricht Geschäftsbeziehung zu Fair Oaks Farms ab

Verstörende Bilder der Tierschutzorganisation Animal Recovery Mission (ARM) sorgen weltweit für Entsetzen. Im Rahmen der „größten verdeckten Molkereiuntersuchung in der Geschichte“ hatte die Organisation erschütternde Aufnahmen von Tierquälerei in einem enormen Ausmaß veröffentlicht. Der Molkereibetrieb, zu dem auch das US-Unternehmen Coca-Cola eine indirekte Geschäftsbeziehung unterhielt, brach diese nach den Enthüllungen umgehend ab. Inhaltsverzeichnis 1. „Nichts …

Fragwürdige Beraterverträge bei der Deutschen Bahn aufgetaucht – auch Ex-Vorstände betroffen

Der Deutschen Bahn steht offenbar hat handfester Skandal um Beraterverträge ins Haus. Wie das Unternehmen heute bestätigte, untersuche man derzeit Auffälligkeiten im Zeitraum von 2010 bis 2018. Auch ehemalige Konzernvorstande wie Ex-Bahnchef Rüdiger Grube seien betroffen. Der Aufsichtsrat wolle in der kommenden Woche zu einer Sondersitzung zusammentreten, um die Sachlage zu beraten. Zudem habe man …

Postkarte für 60 Cent: Deutsche Post will Porto ab 1. Juli um ein Drittel anheben

Die Deutsche Post will das Porto für Postkarten und Standardbriefe deutlich anheben. Die Preise sollen um bis zu ein Drittel steigen. Offiziell hat sich das Unternehmen noch nicht zu den neuen Preisen, die ab 1.Juli gelten sollen, geäußert, nach Angaben eines Presseberichts wird das Entgelt für eine Postkarte aber von bisher 45 auf 60 Cent …

„Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“: Bestseller-Autorin Judith Kerr gestorben

Die Kinderbuchautorin und Illustratorin Judith Kerr ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Dies gab ihr britischer Verlag Harper Collins bekannt. Berühmt wurde Kerr vor allem durch ihr halb-autobiografisches Werk „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“, in dem sie die Geschichte von Anna erzählt, die auf der Flucht vor den Nazis ein rosa Plüschkaninchen in …

Feuer in Mainzer Rheingoldhalle richtet vermutlich Millionenschaden an

Ein Feuer hat im Mainzer Veranstaltungs- und Kongresszentrum Rheingoldhalle großen Schaden angerichtet. Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr entstand der Brand am Donnerstagmorgen in der Dachkonstruktion des Gebäudes. Die genaue Ursache steht derzeit noch nicht fest, man vermutet jedoch, dass ein Schwelbrand infolge von Bauarbeiten an der Halle entstanden ist. Die Polizei geht von einem Sachschaden …

Tierkrankenversicherung – Warum die Policen für Haustiere Sinn machen

Eine Wurmkur, ein paar Impfungen oder einmal im Jahr zur Routineuntersuchung – für die meisten Tierfreunde sind solche Behandlungen ihres vierbeinigen Lieblings Normalität und auch bequem aus der eigenen Tasche zu bezahlen. Doch wie sieht es bei größeren Operationen oder langwierigen Erkrankungen aus? Hier können Tierkrankenversicherungen Abhilfe schaffen und einen Großteil der Behandlungskosten übernehmen. Doch …