Deutsches Schulbarometer: Lehrermangel ist das größte Problem

Das größte Problem an Deutschlands Schulen ist aus Sicht der Schulleitungen der Mangel an pädagogischem Personal. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Forsa-Befragung im Auftrag der Robert-Bosch-Stiftung. Laut dem Deutschen Schulbarometer, für das erstmals seit 2019 ausschließlich Schulleitungen statt Lehrkräfte befragt wurden, halten zwei Drittel (67 Prozent) den Personalmangel für die größte Herausforderung an ihrer …

Jury kürt „Klimaterroristen“ zum Unwort des Jahres 2022

„Klimaterroristen“ ist das Unwort des Jahres 2022. Das gab die Jury der sprachkritischen „Unwort“-Aktion am Dienstag in Marburg bekannt. Der Ausdruck sei im öffentlichen Diskurs benutzt worden, um Aktivisten und deren Proteste für mehr Klimaschutz zu diskreditieren, begründete die Jury ihre Wahl. „Sozialtourismus“ und „defensive Architektur“ Platz 2 und 3 Die mehrheitlich aus Sprachwissenschaftlern bestehende …

„Zeitenwende“ ist das Wort des Jahres 2022

Der Begriff „Zeitenwende“ ist von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) zum Wort des Jahres 2022 gekürt worden. Der Begriff steht im Zusammenhang mit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine und wurde unter anderem von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) aufgegriffen und geprägt. In einer Rede vor dem Deutschen Bundestag hatte Scholz Ende Februar gesagt: „Der …

Bundeskartellamt: Aldi und Schwarz-Gruppe dürfen Lieferanten übernehmen

Das Bundeskartellamt hat dem Discounter Aldi und der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) grünes Licht für die Übernahme wichtiger deutscher Handelsmarkenhersteller gegeben. Aldi Nord darf damit unter anderem die Altmühltaler Mineralbrunnen GmbH und die Vitaqua GmbH kaufen, die Schwarz-Gruppe den Nudelhersteller Erfurter Teigwaren GmbH. Alle Firmen sind in ihren Bereichen für den deutschen Markt bedeutende Hersteller von …

Deutscher Spendenrat: Bürger spenden so viel wie nie

Trotz Inflation und Energiekrise bleibt die Spendenbereitschaft in Deutschland hoch. In den ersten drei Quartalen dieses Jahres verzeichneten gemeinnützige Organisationen und Kirchen sogar einen Rekord bei den Spendeneinnahmen, wie der Deutsche Spendenrat am Donnerstag in Berlin mitteilte. Laut der von ihm vorgestellten „Bilanz des Helfens“ wurden zwischen Januar und September insgesamt 3,8 Milliarden Euro gespendet. …

Corona: STIKO empfiehlt Impfung für Kleinkinder mit Vorerkrankung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Corona-Impfung für Kinder von sechs Monaten bis vier Jahren mit bestimmten Vorerkrankungen. Die Empfehlung gelte auch für Kinder bis vor dem zweiten Geburtstag, die als Frühgeborene auf die Welt gekommen sind, teilte das Gremium am Donnerstag mit. Ziel sei das Verhindern schwerer Verläufe von Covid-19, von Krankenhausbehandlungen und von …

Meineid im Fall Pilz? Staatsanwaltschaft Köln ermittelt gegen Kardinal Woelki

Die Staatsanwaltschaft Köln hat ein Ermittlungsverfahren gegen Kardinal Rainer Maria Woelki eingeleitet. Untersucht werde der Vorwurf der falschen eidesstattlichen Versicherung, sagte Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn. Auslöser für die Ermittlungen sei ein an diesem Mittwoch im „Kölner Stadt-Anzeiger“ (KStA) veröffentlichtes Interview mit der ehemaligen Assistentin des Personalchefs im Erzbistum Köln, Hildegard Dahm. Woelki schon 2015 über Vorwürfe …

Glücksatlas: Deutsche sind trotz Krieg und Inflation wieder zufriedener

Nach dem Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen sind die Menschen in Deutschland wieder etwas zufriedener – Kriegsängste und Inflation bremsen sie aber weiter aus. Das geht aus dem am Dienstag vorgestellten „Glücksatlas“ hervor, den die Universität Freiburg mit Unterstützung der Süddeutschen Klassenlotterie (SKL) erstellt hat. „Die Talsohle ist durchschritten, die Hälfte des Weges liegt aber noch …

Harry Potter: Warner Bros. will mit J.K. Rowling über neue Filme sprechen

Vor mittlerweile elf Jahren erschien mit „Die Heiligtümer des Todes: Teil 2“ der letzte Film der „Harry Potter“-Reihe. Zwar kamen in der Zwischenzeit mit „Phantastische Tierwesen“ drei Kino-Ableger sowie mit „Das verwunschene Kind“ ein Theaterstück hinzu, doch die Fans bekommen offenbar nicht genug von der magischen Zauberwelt aus der Feder von Autorin Joanne K. Rowling. …

„Smash“ zum Jugendwort des Jahres 2022 gewählt

„Smash“ ist das Jugendwort des Jahres. Der Begriff aus dem Englischen setzte sich in einer Online-Umfrage des Langenscheidt-Verlags unter Jugendlichen mit 43 Prozent durch. „Smash“ wird vor allem als Verb benutzt („smashen“) und bedeutet so viel wie „mit jemandem etwas anfangen“, „jemanden abschleppen“ oder auch „mit jemandem Sex haben“. „bodenlos“ und „Macher“ auf den Plätzen …