home Panorama Gleicher Preis, weniger Inhalt: Drogeriekette dm wirft Dentagard-Zahnpasta aus dem Regal

Gleicher Preis, weniger Inhalt: Drogeriekette dm wirft Dentagard-Zahnpasta aus dem Regal

Bild: dm-static.com / dm-drogerie markt GmbH + Co.KG

Die Verpackung wird beibehalten, der Inhalt reduziert – für Verbraucherschützer ist ein solches Vorgehen einzelner Hersteller immer wieder ein Ärgernis. Dass dagegen auch der Einzelhandel selbst vorgeht, wie es aktuell bei der Drogeriekette dm der Fall ist, hat hingegen Seltenheitswert. Aufgrund einer versteckten Preiserhöhung verzichtet das Unternehmen aktuell auf den Verkauf einer Zahncreme des Herstellers Colgate-Palmolive.

Weniger Zahncreme bei gleicher Verpackung

Sucht man in den Regalen der Kette nach der Dentagard-Zahnpasta, findet man derzeit nur ein Schild mit dem Aufdruck: „Gleicher Preis bei weniger Inhalt: Da streiken wir! dm.“ Im Anschluss können interessierte Kunden den Hintergrund der Aktion erfahren. Demnach hat der Hersteller Colgate-Palmolive vor Kurzem die Menge der 100-Milliliter-Zahncremepackung auf 75 Milliliter reduziert, behält den Preis aber weiter bei. Dies will man dem bisherigen Partner im Interesse der Kunden nicht durchgehen lassen und hat Dentagard bis auf Weiteres aus dem Sortiment genommen.

Der so an den Pranger gestellte Konsumgüterkonzern hat zum Vorgehen der Drogeriekette wenig zu sagen. Es sei unüblich, sich zu Verhandlungen mit Handelspartnern zu äußern, deshalb wolle man das Geschehen nicht weiter kommentieren. Üblich sei es hingegen, dass Hersteller die Abgabepreise an den Handel an steigende Rohstoff- und Energiekosten anpassen.

Zuspruch durch Verbraucherschützer

Der Marketing-Experte Martin Fassnacht von der Wirtschaftshochschule WHU bestätigt das, findet allerdings strengere Worte: „Der Trick, den Inhalt zu verringern, ohne den Preis zu senken, wird im Handel ja öfter benutzt.“ Neu ist allerdings, dass ein Händler explizit darauf aufmerksam macht – auch für dm. Allerdings sei der Schritt nachvollziehbar, da dm sein Image als ehrliches Unternehmen unterstützen will, was gegen die wachsende Konkurrenz schützen soll. Zuspruch bekommt der Einzelhändler in jedem Fall von der Verbraucherzentrale Hamburg. Dass ein Händler auf diese Weise Position bezieht, empfindet man dort als sympathisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.