Postkarte für 60 Cent: Deutsche Post will Porto ab 1. Juli um ein Drittel anheben

Die Deutsche Post will das Porto für Postkarten und Standardbriefe deutlich anheben. Die Preise sollen um bis zu ein Drittel steigen. Offiziell hat sich das Unternehmen noch nicht zu den neuen Preisen, die ab 1.Juli gelten sollen, geäußert, nach Angaben eines Presseberichts wird das Entgelt für eine Postkarte aber von bisher 45 auf 60 Cent …

Briefporto: Bundesnetzagentur genehmigt Preiserhöhungen von bis zu 10,6 Prozent

Kunden müssen sich auf ein deutliches höheres Briefporto einstellen. Wie die Bundesnetzagentur heute mitteilte, habe sie der Post einen Preiserhöhungsspielraum von 10,6 Prozent gewährt. Diesen kann das Unternehmen für die verschiedenen Briefarten unterschiedlich nutzen. Experten rechnen unterdessen damit, dass das Porto für einen Standardbrief auf bis zu 90 Cent steigen könnte. Inhaltsverzeichnis 1. Kritiker: Post …

Deutsche Post: Porto für Standardbrief könnte im Sommer auf bis zu 90 Cent steigen

Die Deutsche Post will das Briefporto nun später aus bislang angenommen erhöhen, dafür soll die Erhöhung jedoch deutlich größer ausfallen. Dies berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. Die geplante Portoerhöhung sei von April auf den Juni verschoben worden. Diese könnte nun aber von bislang 70 auf 85 oder gar 90 Cent für einen Standardbrief erfolgen. Das …

Online-Votum: Chipsletten von Lorenz sind „Mogelpackung des Jahres“ 2018

Nie war das Votum so eindeutig wie dieses Mal: Die Chipsletten von Lorenz sind die „Mogelpackung des Jahres 2018“. Fast 60 Prozent der bei einer Online-Wahl der Verbraucherzentrale Hamburg (vzhh) abgegebenen Stimmen entfielen auf dieses Produkt. „Ein Denkzettel, den Hersteller Lorenz völlig zu Recht bekommen hat. Der versteckte Preisanstieg bei den Chipsletten ist besonders krass, …

Bundeskartellamt: Lufthansa-Ticketpreise stiegen nach Air Berlin-Insolvenz um bis zu 30 Prozent an

Nach der Insolvenz von Air Berlin sind Flugtickets der Lufthansa auf einigen innerdeutschen Strecken um bis zu 30 Prozent teurer geworden. Dies bestätigte heute das Bundeskartellamt. Allerdings rechtfertige dieser Preisanstieg nicht die Einleitung eines Missbrauchverfahrens, da die Preise in der Folge durch den Einstieg des Lufthansa-Konkurrenten easyJet wieder gefallen seien. Inhaltsverzeichnis 1. In Einzelfällen Tickets …

Media Broadcast: Dienstleister droht mit Abschaltung zahlreicher UKW-Sender

Wegen eines Streits zwischen Sendernetzbetreibern und Antennenbesitzern könnte es ab kommenden Mittwoch zur Abschaltung zahlreicher UKW-Sender kommen. Dies berichtet die Zeitung „Die Welt“. Betroffen sind die Sender des MDR, des NDR in Mecklenburg-Vorpommern, des Deutschlandradios sowie die Privatsender Radio FFH, Big FM und Radio NRW. „Bis zu zehn Millionen Hörer könnten schon ab kommenden Mittwoch …

Verbraucherzentrale Hamburg: Vitalis Früchtemüsli ist Mogelpackung des Jahres 2017

Schlechte Nachrichten für den Lebensmittelhersteller Dr. Oetker: Für eine nicht sofort ersichtliche Verringerung des Packungsinhalts beim „Vitalis Früchtemüsli“ haben Verbraucherschützer dem Produkt den Negativpreis „Mogelpackung des Jahres 2017“ verliehen. Dabei richtete man sich nach dem Ergebnis einer Nutzerwahl. Inhaltsverzeichnis 1. Verringerter Packungsinhalt und mehr Zucker 2. Preissteigerungen von bis zu 43 Prozent Verringerter Packungsinhalt und …

Apple Gerüchte: iPhone 8 soll am 12. September erscheinen und mehr als 1.000 Euro kosten

Als Samsung Mitte der Woche das Galaxy Note 8 vorstellte, stockte manchem Interessenten bei der Bekanntgabe des Preises der Atem. Das neue Smartphone wird nach dem Start für 999 Euro den Besitzer wechseln. Dass damit das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht ist, könnte in wenigen Wochen Apple beweisen. Angeblich werden die Amerikaner ihren Kunden …