Avast Antivirus: Tochterfirma Jumpshot verkauft ausspionierte Nutzerdaten

Der Hersteller der Schutzsoftware Avast Antivirus muss sich für die Geschäfte einer Tochtergesellschaft namens Jumpshot rechtfertigen. Wie das Tech-Magazin „Vice“ berichtet, soll Avast über das Browserplugin der Antivirensoftware die Webnutzungsdaten von mehreren Hundert Millionen Nutzern gesammelt und an Drittfirmen verkauft haben. Dazu gehörten Global Player wie Microsoft, Google, McKinsey, Pepsi oder Condé Nast, wie aus …

Alexa: Amazon-Mitarbeiter werten Mitschnitte des Sprachassistenten aus

Um seine Assistenzsoftware Alexa zu verbessern, lässt der Online-Händler Amazon von Mitarbeitern teilweise die Sprach-Befehle der Nutzer transkribieren. Dies berichtet der Finanzdienst „Bloomberg“. Amazon-Mitarbeiter in Boston, Costa Rica, Indien und Rumänien hören demnach jeden Tag Tausende aufgezeichneter Gespräche von „Echo“-Nutzern an und schreiben diese auf. Amazon bestätigte inzwischen das Vorgehen gegenüber Bloomberg. Da Alexa jedoch …

„Innere Entflechtung“: Bundeskartellamt schränkt Sammeln von Nutzerdaten bei Facebook stark ein

Das Bundeskartellamt hat dem sozialen Netzwerk Facebook die Datensammlung außerhalb seines Online-Netzwerks untersagt, weil es darin einen unfairen Wettbewerb sieht. Dies teilte die Behörde am heutigen Donnerstag mit. Betroffen ist davon beispielsweise der „Like“-Button, der auf zahllosen Webseiten eingebettet ist. Facebook besitze in Deutschland eine marktbeherrschende Stellung und missbrauche sie, so das Bundeskartellamt weiter. Dem …