home Technik Gerücht: Samsung Galaxy S9 das letzte Smartphone der Galaxy S-Reihe?

Gerücht: Samsung Galaxy S9 das letzte Smartphone der Galaxy S-Reihe?

In knapp drei Wochen wird Samsung der Öffentlichkeit das Galaxy S9 und S9 Plus präsentieren. Dabei könnte es sich nicht nur um die übliche jährliche Neuauflage handeln, sondern den letzten Auftritt eines neuen Serienvertreters. Angeblich soll Samsung die Galaxy S-Reihe mit dem S9 enden lassen wollen.

Galaxy X könnte neue Wege gehen

Zumindest in Sachen Namensgebung könnte es das Aus für die bisherigen Spitzenmodelle des koreanischen Herstellers sein. Laut dem Technikblog Gizchina, das sich auf Quellen aus dem Umfeld des Herstellers beruft, will Samsung im kommenden Jahr eine neue Serie begründen, die mit der Vorstellung eines Galaxy X gestartet wird. Angeblich möchte man damit Namensproblemen aus dem Weg gehen. So sollen doppelte Seriennummern wie Galaxy S10 oder S11 bei den Verantwortlichen als unattraktiv gelten.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
© twitter.com/evleaks / Evan Blass

Denkbar wäre zudem, dass Samsung mit der Verwendung eines neuen Seriennamens auch die technische Neuausrichtung verdeutlichen möchte. Das Galaxy X war in den vergangenen Monaten immer wieder durch die Gerüchteküche gegeistert. Den Meldungen zufolge soll es sich um das erste serienreife Smartphone mit faltbarem Display handeln. Samsung könnte dieses Feature zum wichtigsten Merkmal einer neuen Reihe von High-End-Smartphones machen und diese so deutlicher von den Vorgängern und Konkurrenzprodukten abheben.

„Lilac Purple“: Geleakte Bilder offenbaren neue Gehäusefarbe

Während Samsung seine Pläne für faltbare Geräte bisher nur einem ausgewählten Publikum gezeigt hat und nur wenige Informationen an die Öffentlichkeit gelangt sind, herrscht in puncto Galaxy S9 (Plus) mittlerweile weitestgehend Klarheit über Ausstattung und Design. Jüngst durch den Blogger Evan Blass veröffentlichte Bilder sind eine weitere Bestätigung der Annahmen. Auf ihnen ist zu erkennen, dass Samsung den Fingerabdrucksensor der Geräte auf der Rückseite belässt, aber unter der Kamera positioniert, wie es zuvor vermutet worden dar. Außerdem wir nur das Galaxy S9 Plus mit einer Dual-Kamera bestückt sein.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus in „Lilac Purple“ © twitter.com/evleaks / Evan Blass

Neu ist die auf den geleakten Bildern zu sehende Gehäusefarbe, die laut Blass von Samsung als „Lilac Purple“ bezeichnet wird. Das Galaxy S9 wird also auch in einem Lila-Ton zu haben sein. Weitere Varianten werden laut dem Blogger in den bereits bekannten Farbmischungen „Midnight Black“, „Titanium Gray“ und „Coral Blue“ ausgeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.