home Auto Carsharing: Phishing-Angriff auf car2go-Nutzer mit Fake-SMS

Carsharing: Phishing-Angriff auf car2go-Nutzer mit Fake-SMS

Nutzer des Carsharing-Angebots car2go von Daimler werden derzeit Opfer eines Phishing-Versuchs. Unbekannte verschicken im Namen des Dienstes SMS und fordern die Kunden auf, persönliche Daten anzugeben. Betroffene sollten dieser Anweisung keinesfalls folgen.

Angreifer wollen persönliche Daten abfischen

INFO-BOX:
car2go
car2go ist ein Carsharing-Anbieter des deutschen Automobilherstellers Daimler sowie des Mietwagenunternehmens Europcar. In Deutschland ist car2go in sieben Städten mit über 3.000 Fahrzeugen aktiv und verfügt über 160.000 registrierte Nutzer.
Mehr dazu
In der SMS heißt es, es gäbe Handlungsbedarf bezüglich des car2go-Kontos. Um die Probleme zu klären, sollen die Empfänger einen Link öffnen, der auf eine Webseite führt, welche der Domain von car2go nachempfunden, aber nicht identisch ist. Dort angekommen sollen die Nutzer Scans des Führerscheins und des Personalausweises hochladen. Versendet wird die Nachricht über den SMS-Dienst „BulkSMS“, der das automatisierte Verschicken von Kurznachrichten erlaubt. Dieser ist auch als Absender angegeben.

Daimler bestätigte den Angriff in einem Statement und warnte seine Kunden zusätzlich per SMS vor dem Phishing-Versuch. Gleichzeitig beruhigte man Betroffene, die den Link in der gefälschten Nachricht bereits angeklickt haben. Der Besuch der Zielseite an sich soll keinen Schaden anrichten können.

Nutzer sollten Kundenpasswort ändern

Wie die Verantwortlichen an die notwendigen Kundendaten gekommen sind, ist nicht klar. Offenbar ist es ihnen gelungen, Nutzernamen und Handynummern von car2go-Kunden zu stehlen. Eine Sprecherin des Automobilkonzerns bestätigte dies, konnte aber keine weiteren Angaben machen. Man arbeite derzeit unter Hochdruck daran, die Sache zu klären. Offen bleibt also, ob die Angreifer sich auch auf weitere Daten Zugriff verschafft haben und wie viele Kunden betroffen sind. Als Sicherheitsmaßnahme sollten Nutzer deshalb ihr Kundenpasswort ändern.

TAGS:

Ralf Schmidl

Als Politologe und Online-Redakteur kümmert sich Ralf auf News-Mag in erster Linie um die Bereiche Politik und Wirtschaft. Aber auch zu Lifestyle-Themen wie Smart Living, Car-Trends oder Verbraucherschutz steuert er regelmäßig Artikel auf News-Mag bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.