home Technik Apple zeigt iPhone 8 und iPhone 8 Plus Product Red Special Edition

Apple zeigt iPhone 8 und iPhone 8 Plus Product Red Special Edition

Ohne große Präsentation hat Apple heute per Pressemitteilung das iPhone 8 bzw. iPhone 8 Plus in der Product RED Special Edition vorgestellt. Nachdem bereits vor rund einem Jahr eine RED Special-Edition des iPhone 7 bzw. 7 Plus erschienen war, spendierte Apple nun auch erwartungsgemäß den Nachfolge-Geräten eine Version in rotem Finish. Beide neuen Smartphones sollen ab 10. April, 14.30 Uhr im Apple Store bestellt werden können. In den stationären Apple Stores werden die Special Edition-Smartphones ab 13. April verfügbar sein.

Neben Smartphones auch neues Leder-Cover für iPhone X

Abgesehen vom knallroten Äußeren unterscheiden sich die beiden limitierten Geräte nicht von den Serienmodellen in Silber, Gold und Spacegrau. Die rote Farbe steht dabei stellvertretend für die Unterstützung der von U2-Frontmann Bono ins Leben gerufenen Organisation RED. Diese hat sich den Kampf gegen die Immunschwächekrankheit AIDS auf die Fahne geschrieben. Apple unterstützt RED bereits seit dessen Gründung 2006, auch bei den neuen Smartphones spendet Apple einen Teil des Erlöses an die Organisation.

Apple iPhone 8 und 8 Plus Product Red Special Edition
+ iPhone X Leder Folio © apple.com / Apple

Neben den limitierten Smartphones in rotem Gewand bietet Apple ganzjährig auch weitere RED-Produkte wie rote Armbänder für die Apple Watch 3 oder passende Beats Solo3-Kopfhörer an. Als weiteres Product RED-Accessoire kommt außerdem noch ein iPhone X Leder Folio hinzu. Es ist gleichzeitig mit den neuen roten iPhone 8-Smartphones erhältlich und wird 109 Euro kosten. Durch den Verkauf seiner RED-Produkte hat Apple so bereits über 160 Millionen Dollar für Beratung, Tests, Behandlungen und Präventionsprogramme zum Schutz vor AIDS beigesteuert.

RED-Produkte unterstützen AIDS-Hilfe

„Dieses Special Edition (Product) RED iPhone bietet eine atemberaubende Farbkombination in Rot und Schwarz und gibt den Kunden die Möglichkeit, die Ausbreitung von HIV und AIDS zu bekämpfen“, so Greg Joswiak, Vice President of Product Marketing bei Apple. „Wir sind stolz darauf (RED) mit diesem tollen neuen iPhone zu unterstützen und hoffen, dass die Kunden es als etwas genauso Besonderes empfinden wie wir.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.