home Panorama Ebay Plus: Ebay führt Premium-Mitgliedschaft ein

Ebay Plus: Ebay führt Premium-Mitgliedschaft ein

Ebay setzt im Wettbewerb mit Amazon und Zalando auf ein kundenfreundlicheres Konzept. Mit einem „Ebay Plus“ genannten Programm können sich Käufer auf der Plattform schnellere Lieferzeiten und kostenlose Rücksendungen sichern. Im Gegenzug fällt für die Plus-Mitgliedschaft eine Gebühr in Höhe von 19,90 Euro pro Jahr an.

Neben dem schnelleren Versand und unkomplizierteren Retouren bringt der neue Service auch Zugriff auf Sonderangebote mit sich. Beim Einkauf auf Ebay sollen die Nutzer so gleich in mehrfacher Hinsicht Geld und Zeit sparen können. Für das volle Warensortiment wird Ebay Plus allerdings nicht gültig sein. Laut Ebay Deutschland-Chef Stephan Zoll sollen zum Start erst einmal zehn Prozent der Produkte als Ebay Plus-Angebot verfügbar gemacht werden. Das würde einige Millionen Artikel betreffen.

Händler erhalten Sonderkonditionen

INFO-BOX
Mit einem Klick auf "Mehr dazu" erhalten Sie weitere Informationen zum Ebay Plus-Programm.
mehr dazu
Ob eine Ware den Weg ins Plus-Sortiment findet, liegt in der Hand der Händler auf Ebay. Sofern diese den Status eines „Verkäufers mit Top-Bewertungen“ haben und Paypal als Zahlungsmethode anbieten, können sie sich für das Programm anmelden. Um trotz des größeren Aufwands keine Verluste zu machen, erlässt das Unternehmen dann bei Ebay Plus-Bestellungen 15 Prozent der eigentlich fälligen Verkaufsprovision. Zusätzlich will man die im Falle einer Rücksendung anfallenden Versandkosten übernehmen.

Die Einführung von Ebay Plus soll noch im September beginnen und schrittweise vorangetrieben werden, sodass der Service spätestens im November allen interessierten Kunden zur Verfügung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.