home Technik Gute Mittelklasse zum kleinen Preis: Microsoft stellt Smartphone Lumia 650 mit Windows 10 Mobile vor

Gute Mittelklasse zum kleinen Preis: Microsoft stellt Smartphone Lumia 650 mit Windows 10 Mobile vor

Die größten Erfolge konnte Windows auf Smartphones bisher im unteren Preissegment feiern. Um die offenbar vorhandene Nachfrage auch  2016 mit einem aktuellen Modell bedienen zu können, hat Microsoft heute das Lumia 650 vorgestellt. Das neue Modell wird in Kürze für 229 Euro zu haben sein.

Lumia 650 für Alltagsaufgaben gut gerüstet

INFO-BOX
Microsoft Lumia 650
  • Abmessungen:
    142 x 70,9 x 6,9 mm
  • Display: 5 Zoll Diagonale
  • RAM: 1 GB
  • Speicher: 16 GB
  • Kamera: 8 Megapixel
  • Mobiles Internet:
    LTE Cat. 4, WLAN
  • Betriebssystem:
    Windows 10 Mobile
  • Farbe: Schwarz, Weiß
  • Einführungspreis:
    229 Euro
Überzeugen möchte das Lumia 650 mit einer ansehnlichen Optik und starken Hardware-Features. Microsoft hat sich Mühe gegeben, die Technik in einem nur 6,9 Millimeter flachen und damit äußerst dünnen Gehäuse unterzubringen. Optische Akzente soll ein diamantgeschliffener Metallrahmen liefern, der das ansonsten aus Kunststoff gefertigte Gehäuse einfasst. Als Display kommt ein 5 Zoll großes OLED-Panel zum Einsatz, das dank HD-Auflösung eine scharfe und kontrastreiche Darstellung bieten kann.

Im Leistungsvergleich mit teureren Smartphones wird das Lumia 650 sich in den meisten Fällen geschlagen geben müssen. Microsoft verwendet als Prozessor das Einstiegsmodell Snapdragon 212 von Qualcomm, dessen vier Kerne mit 1,3 GHz takten und auf 1 GB RAM zurückgreifen können. Für Alltagsaufgaben sollte das genügen, für anspruchsvollere Einsatzzwecke wie die Nutzung als mobile Spielkonsole wird das Lumia 650 aber nur bedingt geeignet sein.

Schnelles mobiles Breitbandinternet dank LTE Advanced

Als Kommunikationszentrale ist das Smartphone dafür gut aufgestellt. Neben den üblichen Standards unterstützt es beispielsweise auch LTE Cat. 4 und ist somit in der Lage, unterwegs Daten mit bis zu 150 MBit/s zu übertragen. So lassen sich mit der 8-Megapixel-Hauptkamera aufgenommene Bilder in Sekunden ins Netz laden. Auch für Videotelefonate, die dank einer 5-Megapixel-Frontkamera möglich sind, steht ausreichend Bandbreite zur Verfügung.

Microsoft Lumia 650 © windows.net / Microsoft
Microsoft Lumia 650 © windows.net / Microsoft

An Bord sind außerdem ein GPS-Modul, ein Bluetooth 4.1-fähiges Modem und ein UKW-Radioempfänger. Die Energieversorgung übernimmt ein 2.000 mAh fassender Akku, der bei Bedarf einfach gewechselt werden kann. Den Marktstart des Lumia 650 hat Microsoft noch für diesen Februar angekündigt. Dann soll das Smartphone auch in Deutschland erhältlich sein. Ausgeliefert wird es mit der Mobilversion von Windows 10.

TAGS:

Dennis Hain

Dennis Hain (B. Sc. Inf., B.Sc. CS) ist großer Technik und Games Fan. In seinem Job konnte er sich tiefe Kenntnisse der Software-Entwicklung im medizinischen Umfeld und künstlicher Intelligenz für Vollpreis-Computerspiele aneignen. Privat kann er keinem Spiel aus dem Weg gehen - auf News-Mag.de ist er daher für die Bereiche Technik und Spiele verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.