home Sport FC Bayern feiert Herbstmeisterschaft

FC Bayern feiert Herbstmeisterschaft

Der FC Bayern München hat wie erwartet den Herbstmeistertitel in der Fußball Bundesliga errungen. Der Rekordmeister siegte am 14. Spieltag gegen den SC Freiburg mit 2:0 und schraubte damit seinen Vorsprung in der Tabelle auf zehn Punkte. Ärgster Verfolger der Münchner ist derzeit Bayer Leverkusen. Das Team von Trainer Sascha Lewandowski siegte zeitgleich wie der FC Bayern mit 4:1 im Bremer Weserstadion.

Erneut einen Rückschlag musste die TSG Hoffenheim verkraften. Die Kraichgauer verloren mit 2:4 gegen den 1. FC Nürnberg.

Bayern kann BVB aus dem Titelrennen werfen

Der FC Bayern München hat auf Titelverteidiger Borussia Dortmund inzwischen einen Vorsprung von elf Zählern, da der BVB gegen Fortuna Düsseldorf nicht über ein 1:1 hinauskam. Am Wochenende treffen Meister und Rekordmeister direkt aufeinander. Sollte der FC Bayern das deutsche „Clasicó“ für sich entschieden, wäre dies wohl bereits das Ende der Träume der Borussen, den dritten Titel in Folge zu gewinnen. 14 Punkte Rückstand zu diesem Zeitpunkt der Saison konnte noch nie ein Team aufholen. Für die Borussen ginge es dann darum, im Kampf um die Champions League-Ränge gegen die Leverkusener und den FC Schalke 04 zu bestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.