Spielplan 2022/23: Bundesliga startet mit Eintracht Frankfurt gegen Bayern München

Die Bundesliga-Saison 2022/23 startet mit einem Klassiker. Meister Bayern München trifft am 1. Spieltag der neuen Saison auf Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt. Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag bekannt. Die erste Partie der neuen Spielzeit, die durch die Weltmeisterschaft in Katar für zwei Monate unterbrochen wird, findet am Freitag, 5. August, in Frankfurt …

Nach Rose-Entlassung: Edin Terzic wird neuer Trainer von Borussia Dortmund

Edin Terzic wird Nachfolger von Marco Rose und damit zum zweiten Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Dies gab der Verein am Montag bekannt. Der 39-jährige Terzic erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Am Freitag hatte der BVB nach nur einem Jahr überraschend die Zusammenarbeit mit Rose beendet. Dieser hatte eigentlich noch einen Vertrag …

Ehemaliger DFB-Präsident Egidius Braun mit 97 Jahren gestorben

Der deutsche Fußball trauert um Egidius Braun. In der Nacht zum Mittwoch verstarb der Ehrenpräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Alter von 97 Jahren. In dem Unternehmer, der von 1992 bis 2001 Chef des größten Sporteinzelverbandes der Welt war, verliert der DFB eine seiner herausragenden Persönlichkeiten in der 122-jährigen Verbandsgeschichte. Besonders die soziale Verantwortung des …

DFL-Aufsichtsratschef: Hans-Joachim Watzke wird Nachfolger von Peter Peters

Hans-Joachim Watzke wird neuer Aufsichtsratschef der Deutschen Fußball Liga (DFL). Dies beschlossen die 36 Erst- und Zweitligisten auf ihrer Mitgliederversammlung am Dienstag. Der 62-Jährige Geschäftsführer von Borussia Dortmund tritt sein Amt am 11. Februar an. Watzke wird damit Nachfolger von Peter Peters, der wegen seiner Kandidatur für das Amt des DFB-Präsidenten zurückgetreten war. Auch Christian …

Marsch-Nachfolge: Domenico Tedesco neuer Trainer von RB Leipzig

RB Leipzig hat einen Nachfolger für den vor vier Tagen entlassenen Trainer Jesse Marsch gefunden. Wie der Verein am Donnerstag bekanntgab, übernimmt Domenico Tedesco den Vizemeister. Der 36-Jährige war in der Bundesliga zwischen 2017 und 2019 für den FC Schalke 04 tätig. Zuvor trainierte er Erzgebirge Aue. Zuletzt arbeitete Tedesco in Russland bei Spartak Moskau. …

DFL: Peter Peters tritt als Aufsichtsratschef zurück und will DFB-Präsident werden

In den Poker um die Führungspositionen im deutschen Fußball kommt überraschend neue Bewegung. Peter Peters, bisheriger Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Fußball Liga (DFL), tritt vorzeitig von seinem Amt zurück und will sich unter bestimmten Bedingungen nun doch um den Posten als DFB-Präsident bewerben. Den Deutschen Fußball-Bund führt Peters als Vizepräsident seit dem Abgang von Fritz Keller …

Bundesliga-Saison 2021/22: FC Bayern München startet in Gladbach

Titelverteidiger Bayern München eröffnet am 13. August mit einem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach die 59. Saison der Fußball-Bundesliga. Das gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag bei der Präsentation der Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga bekannt. Das Eröffnungsspiel übertragen Sat.1 und DAZN live. Der Ex-Verein des neuen Bayern-Trainers Julian Nagelsmann, RB Leipzig, …

DFB-Sportgericht sperrt Silas Katompa Mvumpa für drei Monate

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Stürmer Silas Katompa Mvumpa vom VfB Stuttgart wegen unsportlichen Verhaltens für drei Monate gesperrt. Die Sperre gilt für jeglichen Spielbetrieb. Zudem muss der Kongolese eine Geldstrafe in Höhe von 30.000 Euro zahlen, teilte der Verband am Freitag mit. Sowohl der Spieler als auch sein Verein haben dem Urteil …

VfB Stuttgart: Silas Wamangituka heißt eigentlich Silas Katompa Mvumpa

Silas Wamangituka vom Bundesligisten VfB Stuttgart ist offenbar nicht der, für den man ihn gehalten hat. Sein korrekter Name lautet demnach Silas Katompa Mvumpa. Auch das bisher angegebene Geburtsdatum des Flügelstürmers ist wohl falsch. Wie der Verein am Dienstag bekanntgab, wurde Silas am 6. Oktober 1998 in Kinshasa geboren und ist damit bereits 22 Jahre …

Borussia Mönchengladbach: Wird Xabi Alonso im Sommer Nachfolger von Marco Rose?

Borussia Mönchengladbach setzt bei der Nachfolge von Trainer Marco Rose einem Medienbericht zufolge auf einen großen Namen. Nachfolger von Rose, der im Sommer zu Borussia Dortmund wechselt, soll der frühere Welt- und Europameister Xabi Alonso werden, berichten „Bild“ und „Sport Bild“. Alonso trainiert derzeit noch die zweite Mannschaft von Real Sociedad. Mit dieser führt er …