Netflix jetzt weltweit mit mehr als 200 Millionen zahlenden Abonnenten

Der Online-Videodienst Netflix ist zum Ende des vergangenen Jahres dank Serienhits wie „The Queen’s Gambit“, „Bridgerton“ und „The Crown“ trotz eines verschärften Konkurrenzkampfs stark gewachsen. Im letzten Quartal 2020 stieg die Zahl der zahlenden Abonnenten um 8,5 auf knapp 204 Millionen, wie das Unternehmen jetzt mitteilte. Damit wurde erstmals die Marke von 200 Millionen Usern …

Herber Rückschlag für Sky: Champions League ab 2021 nur noch bei Amazon, DAZN und ZDF

Der Fernseh-Bezahlsender Sky verliert ab der Saison 2021/22 die Rechte an der UEFA Champions League. Wie die „Bild“ jetzt berichtete, konnte sich Sky nicht gegen die finanzstarke Konkurrenz der beiden Streaminganbieter Amazon Prime Video und DAZN durchsetzen. Das ZDF darf neben DAZN das Finale der Fußball-Königsklasse im Free-TV übertragen und am Mittwochabend eine Zusammenfassung aller …

Google: Kein Youtube mehr für Nutzer von Amazon Echo Show und Fire TV

Wer Amazons intelligenten Lautsprecher Echo Show besitzt oder den Fire TV als Streaming-Plattform nutzt, muss künftig möglicherweise auf Youtube verzichten. Weil Google mit dem Online-Händler seit einiger Zeit im Clinch liegt, will man die Geräte von der beliebten Video-Plattform verbannen. Inhaltsverzeichnis 1. Google bemängelt fehlende Gegenseitigkeit 2. Streit schwelt schon seit mehreren Jahren Google bemängelt …

Amazon Channels: Prime-Kunden können 45 Bundesliga-Spiele live über Eurosport Player empfangen

Am kommenden Wochenende startet die 1. Fußball-Bundesliga in ihre neue Saison. Neben ARD, ZDF und Sky hat sich Eurosport die Rechte an insgesamt 45 Spielen gesichert. Dazu gehören alle Freitags-und Montags-Partien sowie fünf Spiele am Sonntag (13.30 Uhr). Wie heute bekannt wurde, können diese von Eurosport live und in HD ausgestrahlten Spiele neben der Satelliten-Plattform …

Sky-Konkurrent: Pay TV-Dienst Amazon Channels startet in Deutschland

Amazon geht in Deutschland, Österreich und Großbritannien unter die Anbieter von Fernsehprogrammen. Nachdem der Online-Händler den Dienst vor anderthalb Jahren in den USA gestartet hat, steht Amazon Channels nun auch in ausgewählten europäischen Ländern zur Verfügung. Die Neuerung ist eine Erweiterung von Prime Video und kann auch als Kampfansage an den Pay-TV-Konkurrenten Sky verstanden werden. …

Geoblocking: Europaparlament will Hürden für Dienste wie Netflix und Amazon Prime Video ab 2018 beseitigen

Wer Video-on-Demand-Dienste im Ausland nutzen möchte, wird oft von der Mitteilung begrüßt, dass die gewünschten Inhalte am Aufenthaltsort nicht verfügbar sind. Grund dafür sind Lizenzprobleme, denen die Anbieter mit dem sogenannten Geoblocking begegnen. Ab 2018 soll dies zumindest bei vorübergehenden Aufenthalten in anderen EU-Ländern kein Problem mehr sein. Inhaltsverzeichnis 1. Anbieter sollen Hauptwohnsitz bestimmen 2. …

Stream On: Telekom bietet ab 19. April Quasi-Flatrate für mobiles Musik- und Videostreaming

Datenhungrige Online-Dienste zum Streamen von Musik und Videos werden immer häufiger auch auf dem Handy genutzt. Weil die Tarife dafür bisher nicht ausgelegt waren und regelmäßige Nutzer schnell an die Grenzen ihres Datenvolumens stießen, reagiert die Telekom jetzt mit der Einführung einer „Stream On“ genannten Option. Wer diese zu seinem Vertrag dazubucht, kann Portale wie …