Aldi Nord: Albrecht-Erben unterliegen vor Gericht

Im Streit um die Macht beim Discounter Aldi Nord haben die Erben des 2012 verstorbenen Gründersohns Berthold Albrecht eine Niederlage erlitten. Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht bestätigte am Donnerstag in einem Beschluss, dass die aktuelle Besetzung des Vorstands der Jakobus-Stiftung unrechtmäßig sei. Nun müssen zwei der vier Posten im Stiftungsvorstand neu besetzt werden. Aldi Nord im Besitz …

Kryptowährungen auf Talfahrt: Bitcoin verliert seit Jahresbeginn 40 Prozent

Lange Zeit schien es für Kryptowährungen und andere Blockchain-Güter nur eine Richtung zu geben: steil nach oben. Doch inzwischen sinken die Preise rapide. Der Kryptomarkt steckt aktuell in seiner größten Krise seit Jahren. Ether büßt die Hälfte seines Werts ein Die bekannteste Kryptowährung Bitcoin fiel am Donnerstag auf der Handelsplattform Bitfinex auf rund 26.600 Dollar. …

Jahrbuch Sucht 2022: Deutschland beim Alkohol weiterhin Hochkonsumland

In Deutschland wird im Schnitt weniger geraucht, der Konsum von Alkohol bleibt hingegen auf hohem Niveau. Dies geht aus dem Jahrbuch Sucht 2022 hervor, das die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) am Dienstag veröffentlicht hat. Deutschland bleibt den Angaben zufolge beim Alkohol ein „Hochkonsumland“. 10,2 Liter reiner Alkohol pro Kopf 2019 hat jede Bundesbürgerin und …

Forbes-Liste 2022: Elon Musk jetzt reichster Mensch der Welt

Die Corona-Pandemie, der Krieg in der Ukraine, weltweite Logistikprobleme und infolge all dessen massive Turbulenzen an den Börsen. Die Zeiten sind wirtschaftlich unschön. Das merken auch die Superreichen weltweit. Nach Recherchen des US-Magazins „Forbes“ ist die Zahl der Milliardäre rund um den Globus zuletzt geschrumpft. Insgesamt 2.268 Menschen mit einem Privatvermögen von jeweils mindestens einer …

Brandgefahr: Volkswagen-Konzern startet zwei Rückruf-Aktionen

Der Volkswagen-Konzern muss aktuell gleich zwei Rückruf-Aktionen starten. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mitteilte, kann zum einen eine „ungenügende Befestigung der Motor-Designabdeckung zur Berührung mit heißen Teilen und in der Folge zum Brand führen“. Bislang sei es in Deutschland in diesem Fall bereits zu 16 bekannten Schadensfällen gekommen. Des Weiteren müssen zahlreiche Hybridfahrzeuge des Konzerns in …

BNetzA: Deutsche versenden erstmals seit zehn Jahren wieder mehr SMS

Erstmals seit zehn Jahren haben die Bundesbürger 2021 wieder häufiger klassische Kurznachrichten genutzt. In Deutschland wurden im vergangenen Jahr 7,8 Milliarden SMS („Short Message Service“) verschickt und damit 800 Millionen mehr als 2020. Dies geht aus einem Papier der Bundesnetzagentur (BNetzA) hervor, das der Deutschen Presseagentur (dpa) vorliegt. SMS verlor mit Start von Messengern an …

Ukraine-Krieg: EU-Kommission legt Paket gegen Lebensmittelknappheit vor

Angesichts befürchteter Importausfälle von Getreide und Soja aus der Ukraine und Russland hat die EU-Kommission am Mittwoch Pläne für eine gesteigerte Lebensmittelproduktion in der EU vorgestellt. Die Abhängigkeit der europäischen Landwirtschaft von Energie– und Futtermittelimporten zu verringern, sei „mehr denn je eine Notwendigkeit“, teilte die Kommission in Brüssel mit. Eine Lebensmittelknappheit in der EU drohe …

Internationaler Gerichtshof: Russland verweigert Teilnahme an Völkermord-Anhörung

Vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag hat die Anhörung zum russischen Überfall auf die Ukraine begonnen. Russische Vertreter nahmen daran jedoch nicht teil. Der russische Botschafter in den Niederlanden, Alexander Schulgin, habe dem Gericht mitgeteilt, dass sein Land nicht beabsichtige, an der mündlichen Verhandlung teilzunehmen, teilte die Vorsitzende Richterin Joan Donoghue mit. Das Gericht …

Kölner Erzbischof Woelki bietet Papst Franziskus Amtsverzicht an

Der umstrittene Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki hat dem Papst während seiner rund fünfmonatigen geistlichen Auszeit seinen Amtsverzicht angeboten. Papst Franziskus werde zu gegebener Zeit darüber entscheiden, erklärte der Kardinal in einem am Aschermittwoch veröffentlichten Hirtenbrief an die Gläubigen. Zugleich ordnete der Pontifex demnach an, dass Woelki seinen Dienst in Köln wieder wie geplant …

„Das Boot“: Kameramann erhält fast eine halbe Million Euro Nachvergütung

Seit 14 Jahren kämpft der Kameramann Jost Vacano, Kameramann des Filmklassikers „Das Boot“, vor Gericht für mehr Geld. Nun gab es eine außergerichtliche Einigung. Vacano erhält fast eine halbe Million Euro zusätzlich. Die Münchner Bavaria Film GmbH zahlt dem 87-Jährigen für die Nutzungen bis zum 31. Dezember 2021 rund 270.000 Euro und beteiligt Vacano auch …