DHL erhöht ab 1. Juli Preise für Pakete und Päckchen

Die Post-Tochter DHL erhöht zum 1. Juli die Paketpreise für Privatkunden. „Gestiegene Transport-, Zustell- und Lohnkosten sowie allgemeine Kostensteigerungen machen Preiserhöhungen im nationalen und grenzüberschreitenden Paketversand unumgänglich“, schrieb das Unternehmen am Montag in einer Mitteilung. Künftig soll es zudem auch keine Preisvorteile mehr geben, wenn nationale und EU-weite Päckchen- und Paketmarken online erstanden werden. Bisheriger …

Deutsche Bank und Commerzbank überraschen mit hohen Gewinnen

Für die deutschen börsennotierten Banken hat das neue Geschäftsjahr überraschend positiv begonnen. Sowohl Branchenprimus Deutsche Bank als auch die Commerzbank, Deutschlands zweitgrößte Privatbank, konnten im ersten Quartal deutliche Gewinnzuwächse verzeichnen. Damit übertrafen sie auch die Erwartungen der Analysten. Deutsche Bank mit einem Plus von 17 Prozent Die Deutsche Bank legte dabei trotz des Krieges in …

Großaufträge durch Ukraine-Krieg: Rheinmetall rechnet mit 20 Prozent mehr Umsatz

Vor dem Hintergrund wachsender Wehretats in Deutschland und anderen Ländern im Zuge des Krieges in der Ukraine, bereitet sich der Düsseldorfer Rüstungskonzern Rheinmetall auf einen Auftragsboom vor. Bisher habe man bei militärischen Gütern für 2022 im Vergleich zum Vorjahr mit einem Umsatzplus von zehn Prozent gerechnet, sagte Konzernchef Armin Papperger bei der Vorstellung der Zahlen …

Dank Online-Handel: Deutsche Post DHL erzielt Rekordergebnis

Der Paketboom im Online-Handel und eine hohe Nachfrage nach anderen Logistik-Dienstleistungen haben der Deutschen Post DHL den höchsten Gewinn in der Unternehmensgeschichte beschert. Im vergangenen Jahr verbuchte der DAX-Konzern einen Gewinn von rund 5,1 Milliarden Euro und damit 69,6 Prozent mehr als im Jahr 2020 (3,0 Milliarden Euro). Dies gab das Unternehmen am Mittwoch auf …

Trotz Corona-Pandemie: Drogeriekette Rossmann steigert Umsatz deutlich

Die Drogeriemarktkette Rossmann hat ihr Geschäft auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie ausbauen können. Entgegen den großen Problemen bei zahlreichen anderen Einzelhändlern steigerte der Konzern aus Burgwedel bei Hannover seinen Umsatz um 8,1 Prozent auf rund 11,1 Milliarden Euro. Dies teilte das Unternehmen von Dirk Roßmann, der sich im Herbst vergangenen Jahres aus der aktiven …

Corona-Krise: Modekette C&A will weitere Filialen in Deutschland schließen

Die Krise bei der Modehauskette C&A geht weiter. Schon vor der Corona-Pandemie hatte das Unternehmen angekündigt, zahlreiche Filialen in Deutschland zu schließen. Die ersten Geschäfte mussten bereits im Januar und Februar vergangenen Jahres die Segel streichen. Nach zwei Corona-Lockdowns wird es nun zu weiteren „Einsparungen“ kommen. 2022 sollen weitere 13 Filialen schließen Wie das „Manager …

Nach Übernahme: Sandalen-Hersteller Birkenstock will 100 Millionen Euro investieren

Der Sandalenhersteller Birkenstock mit Hauptsitz im rheinland-pfälzischen Linz am Rhein will rund 100 Millionen Euro in seine Expansion investieren. Rund vier Monate nach seiner Übernahme durch das US-amerikanische Unternehmen L Catterton kündigte Birkenstock am Montag an, etwa 50 Millionen Euro in die Modernisierung seiner mit 1.900 Beschäftigten Fabrik im ostsächsischen Görlitz zu stecken. Inhaltsverzeichnis 1. …

Netflix enttäuscht mit Nutzerzahlen und plant Einstieg in Videospiele-Streaming

Der Streaming-Riese Netflix hat mit seinen Serien und Filmen im zweiten Quartal dieses Jahres so wenige neue Nutzer anlocken können wie noch nie zuvor in einem Vierteljahr. In den drei Monaten bis Ende Juni nahm die weltweite Zahl der Abonnenten lediglich um 1,5 Millionen auf insgesamt rund 209 Millionen zu, teilte das Unternehmen mit. Auch …

Corona-Impfstoff füllt Kasse: BioNTech meldet mehr als eine Milliarde Euro Gewinn

Der Mainzer Corona-Impfstoffhersteller BioNTech hat im ersten Quartal dieses Jahres einen Gewinn von 1,1 Milliarden Euro erzielt. Im Vergleich zum letzten Quartal des vergangenen Jahres (366,9 Millionen Euro) bedeutet dies eine Verdreifachung des Nettogewinns. Dies gab das Unternehmen am Montag bekannt. Im ersten Quartal 2020 hatte BioNTech noch einen Nettoverlust von 53 Millionen Euro hinnehmen …

US-Pharmariese Pfizer erwartet 26 Milliarden Dollar Gewinn aus Impfstoff Comirnaty

Die Partnerschaft mit dem deutschen Biotechunternehmen BioNTech lässt beim US-Pharmakonzern Pfizer die Kassen klingeln. Der Pfizer-Vorstand hob seine Umsatzziele für das Vakzin jetzt auf 26 Milliarden Dollar an. Zuvor hatte das Unternehmen diese auf 15 Milliarden Dollar beziffert. Dabei geht das Management für 2021 von 1,6 Milliarden ausgelieferten Impfdosen aus. Insgesamt soll der Konzernumsatz auf …