Deutscher Spendenrat: Bürger spenden so viel wie nie

Trotz Inflation und Energiekrise bleibt die Spendenbereitschaft in Deutschland hoch. In den ersten drei Quartalen dieses Jahres verzeichneten gemeinnützige Organisationen und Kirchen sogar einen Rekord bei den Spendeneinnahmen, wie der Deutsche Spendenrat am Donnerstag in Berlin mitteilte. Laut der von ihm vorgestellten „Bilanz des Helfens“ wurden zwischen Januar und September insgesamt 3,8 Milliarden Euro gespendet. …

Glücksatlas: Deutsche sind trotz Krieg und Inflation wieder zufriedener

Nach dem Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen sind die Menschen in Deutschland wieder etwas zufriedener – Kriegsängste und Inflation bremsen sie aber weiter aus. Das geht aus dem am Dienstag vorgestellten „Glücksatlas“ hervor, den die Universität Freiburg mit Unterstützung der Süddeutschen Klassenlotterie (SKL) erstellt hat. „Die Talsohle ist durchschritten, die Hälfte des Weges liegt aber noch …

Strompreis könnte 2023 auf 500 Euro pro Megawattstunde steigen

Ein dauerhafter russischer Gaslieferstopp würde nach Einschätzung des Schweizer Beratungsinstituts Prognos auch Strom in den kommenden Monaten noch einmal stark verteuern. In Modellrechnungen für die Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) gehen die Prognos-Fachleute in ihrem „oberen Strompreispfad“ davon aus, dass die Großhandelspreise im Laufe des nächsten Jahres bei über 500 Euro pro Megawattstunde liegen könnten. …

IQB-Bildungstrend: Leistungen von Viertklässlern brechen durch Corona-Pandemie ein

Die Auswirkungen der Schulschließungen während der Corona-Krise haben das Leistungsniveau von Viertklässlern in Deutschland in den Fächern Deutsch und Mathematik spürbar gesenkt. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Freitag von der Kultusministerkonferenz (KMK) der Bundesländer veröffentlichte erste Vorab-Auswertung des sogenannten IQB-Bildungstrends 2021. Es erfasst den Leistungsstand der Schülern am Ende der Grundschulzeit. Rechtschreibung: Fast die …

Corona-Vakzin: FDA empfiehlt Zulassung des Totimpfstoffs Novavax

Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat eine Zulassung des Corona-Impfstoffs Novavax empfohlen. 21 der 22 Experten stimmten für die Empfehlung, es gab eine Enthaltung und keine Gegenstimme. Und dies, obwohl die Behörde in einer Vorabanalyse noch einen „Anlass zur Sorge“ wegen eines möglichen Risikos einer Herzmuskelentzündung gesehen hatte. Nach dem Votum des Gremiums wird nun …

Unfallbilanz: 1.150 Unfälle mit E-Scootern im Jahr 2020

Deutsche Versicherer haben im vergangenen Jahr 1.150 Unfälle mit E-Scootern gemeldet, bei denen Menschen zu Schaden kamen. Das berichtet der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). „Die Kfz-Haftpflichtversicherer zahlten für jeden dieser Unfälle im Schnitt rund 3.850 Euro“, sagte GDV-Hauptgeschäftsführer Jörg Asmussen. Im Verhältnis sei das demnach eine ähnliche Schadensbilanz wie bei Mofas und Mopeds. 2020 …

„Economist“-Ranking: Tel Aviv jetzt teuerste Stadt der Welt

Die israelische Küstenmetropole Tel Aviv ist nach einer Analyse des britischen „Economist“-Magazins zur teuersten Metropole der Welt aufgestiegen. Sie löst damit die französische Hauptstadt Paris ab, die nun gemeinsam mit Singapur den zweiten Platz belegt. Dahinter folgen nach den am Mittwoch veröffentlichten Daten der Economist Intelligence Unit (EIU) das Schweizer Finanzzentrum Zürich vor Hongkong und …

Paxlovid: Corona-Pille von Pfizer überzeugt in Studie mit hoher Wirksamkeit

Ein neues Corona-Medikament des US-Pharmakonzerns Pfizer hat sich in einer Studie als sehr effektiv erwiesen. Das Risiko, wegen einer Corona-Infektion ins Krankenhaus zu müssen oder gar daran zu sterben, habe sich durch die Einnahme des Mittels bei Erwachsenen um 89 Prozent verringert, teilte Pfizer am Freitag in New York mit. Pfizer plant schnelle Notfallzulassung Der …

KfW-Studie: Klimaneutralität bis 2045 in Deutschland kostet fünf Billionen Euro

Um das Ziel der Klimaneutralität in Deutschland bis zum Jahr 2045 zu erreichen, sind Gesamtinvestitionen in Höhe von rund fünf Billionen Euro erforderlich. Dies geht aus einer Studie hervor, die das Prognos Institut, Nextra Consulting und das Institut für nachhaltige Kapitalanlagen (NKI) im Auftrag der staatlichen Förderbank KfW erstellt haben. Dies sei „eine gewaltige Summe, …

Allianz-Studie: Elektroautos haben höhere Reparaturkosten

Elektroautos haben im Schnitt höhere Reparaturkosten als Modelle mit alleinigem Verbrennungsmotor. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Allianz Versicherung hervor. Das Allianz Zentrum für Technik (AZT) stellte seine aktuelle Auswertung mit Schwerpunkt auf die Schadenerfahrung bezüglich Unfall- und Brandrisiken auf dem 9. Allianz Autotag in Ismaning vor. Untersucht wurden dabei Schäden von Fahrzeugen mit …