Brandenburg: Landtag beschließt Einführung einer Masern-Impfpflicht für Kitas

In Brandenburg sollen Eltern ihre Kinder in Zukunft gegen Masern impfen lassen, wenn diese eine Kita oder Tagespflegeeinrichtungen besuchen wollen. Einem entsprechenden Antrag von SPD, CDU und den Linken stimmte der Landtag in Potsdam heute mit breiter Mehrheit zu. Die Impfpflicht tritt allerdings nicht sofort in Kraft, vielmehr wird der Landtag durch den Antrag aufgefordert, …

Influenza: Gesetzlich Versicherte haben 2018 verbindlichen Anspruch auf Vierfach-Grippeschutzimpfung

In der kommenden Grippesaison haben gesetzlich Versicherte erstmals einen verbindlichen Anspruch auf eine Vierfach-Grippeimpfung. Dies hatte der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) bereits im April dieses Jahres auf Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschlossen. Bislang hatte es keine verbindliche Regelung für die gesetzlichen Krankenkassen gegeben, ob ein Drei- oder Vierfach-Impfstoff zu verwenden ist, was im Winter 2017/18 für …

Grünes Licht: Bundesrat erlaubt freien Verkauf von HIV-Selbsttests

Wer herausfinden will, ob er sich mit dem HI-Virus angesteckt hat, muss zukünftig nicht mehr einen Arzt oder eine Beratungsstelle aufsuchen. Der Bundesrat hat am heutigen Freitag beschlossen, dass solche Tests in Kürze frei verkäuflich in Apotheken, Drogerien sowie im Internet erhältlich sind. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte das Projekt auf den Weg gebracht. Inhaltsverzeichnis 1. …

„Aussie Flu“-Epidemie: Wiederholte Grippeschutzimpfung besonders für Senioren wichtig

Großbritannien erlebt gerade die größte Grippewelle seit 50 Jahren, berichten britische Medien. Wegen der immer neuen Erkrankungen sollen zwischenzeitlich 50.000 Operationen abgesagt oder verschoben worden sein, damit sich die Krankenhäuser auf Grippe-Patienten konzentrieren können. Dass der auf der Insel aktive Virenstamm H3N2 auch in Deutschland hart zuschlägt, gilt unter Experten als unwahrscheinlich. Dennoch können Grippeschutzimpfungen …

Robert Koch-Institut: Zahl der Hepatitis E-Fälle in Deutschland verdoppelt

Von 2013 bis 2014 verdoppelte sich die Zahl der Hepatitis-E-Fälle in Deutschland innerhalb eines Jahres auf 670, teilte das Robert Koch-Institut jetzt zum Welt-Hepatitis-Tag mit. Im Vergleich zu Hepatitis A, B und C ist Hepatitis E (HEV) eher unbekannt. Auch vielen Ärzten ist das HEV nicht unbedingt geläufig gewesen. In jüngster Vergangenheit hat es aber …

Symptome, Ansteckungsgefahr: Wie gefährlich ist das MERS-Virus wirklich?

In Südkorea hält das MERS-Virus aktuell die Gesundheitsbehörden in Atem, in Deutschland ist es bisher kein großes Thema gewesen. Mit dem Tod eines 65 Jahre alten Mannes aus Nordrhein-Westfalen rückt der Erreger aber auch hierzulande in den Fokus. Doch wie gefährlich ist die potenziell tödliche Krankheit wirklich? Atembeschwerden, Durchfall, Nierenversagen Fakt ist: MERS ist eine …